text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Iskandrien - Die Welt im Nebel Der Monolith von Pörksen, Carl C. (eBook)

  • Verlag: neobooks Self-Publishing
eBook (ePUB)
1,49 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Iskandrien - Die Welt im Nebel

Der Kampf geht weiter, Iskandrien ist noch nicht gerettet! Ein fernes Land, eine Insel, umgeben von einem magischen Nebel, Heimat von Zwergen, Elfen, Barbaren, Menschen und fantastischen Kreaturen. Hier bestand Nat den Kampf, nein die Kämpfe seines Lebens, ein Held wider Willen. Fand seine große Liebe und seinen Vater. Doch anstatt jetzt die Freude des Sieges zu genießen und den Frieden auf Iskandrien mit den anderen Völkern feiern zu können, entsteht eine neue, gewaltige Gefahr. Und alte totgeglaubte Feinde erwachen zu neuem Leben oder zumindest etwas ähnlichem. Neue Völker werden entdeckt, neue Welten bereist, Iskandrien zeigt sich in seiner ganzen Schönheit, Gefährlichkeit, in seiner Weite und seiner Wildheit. Neue Freunde werden gefunden, alte und neue Widersacher stellen den Frieden auf Iskandrien auf eine harte Probe. Mit seinen Freunden macht Nat die Erkenntnis, dass mit dem Tod nicht alles zu Ende sein muss. Ob zu Lande oder zu Wasser, ober über und unter der Erde, ob in der Luft oder unter Wasser, überall wird gelebt, gekämpft, geliebt und gelitten. Die Freunde finden Dinge von kaum fassbarer Schönheit und grausiger Verderbtheit. Aber bei all dem Kampf, Leid, Schmerzen, Tränen und Blut kommen auch die Liebe, die Freundschaft und der Humor nicht zu kurz. Wer mit dem HallodriSharn, dem großen Kämpfer Kalistan, der die Liebe für sich entdeckt, der schönen Elfin Ilana, der Piratencaptrecce Tally und ihrem knurrigen Steuermann Odu die Welt Iskandriens noch einmal retten will, der muss sich auf vieles gefasst machen. Viel Spaß dabei! Carl C. Pörksen ist seit seiner Kindheit ein begeisterter Leser und Erfinder spannender Geschichten. Zuerst für sich, dann für seine Kinder und irgendwann für Interessierte, denen er seine Geschichten von Helden und Heldinnen, von großen Kämpfen und kleinen Erlebnissen, von Mut und Liebe, Angst und Hoffnung erzählen kann. Immer mit einem Augenzwinkern und dem Wissen um die menschliche Natur, versucht er, einen Bogen zu schlagen zwischen den Mythen der mittelalterlichen Zeit und den fantastische

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 591
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783738013993
    Verlag: neobooks Self-Publishing
    Größe: 1099 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen