text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Legenden des Imperiums von Cordemann, Martin (eBook)

  • Verlag: neobooks Self-Publishing
eBook (ePUB)
7,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Legenden des Imperiums

Die Erde wurde vor langer Zeit aufgegeben. In den Weiten der Galaxis ist ein Sternenreich entstanden, ein Imperium. Dieses Buch erzählt die Geschichte dieses Imperiums - oder Geschichten des Imperiums. In vielen Episoden, die alle für sich stehen können, aber auch ein Gesamtbild abgeben, erlebt der Leser, was die Zukunft vielleicht bringt... die ferne Zukunft... in einer Zeit, lange nach der Erde. Da sind die Erfahrungen eines jungen Captains, der herausfinden muss, welche Geheimnisse das Imperium birgt. Und da sind die Abenteuer eines anderen Kapitäns, der zu einer wichtigen Figur im Geheimdienst des Imperiums wird - und der keine Kompromisse kennt. Verschiedene Zeiten, verschiedene Figuren, verschiedene Kriege. Die Zukunft der Menschheit liegt in den Händen dieser Männer... aber ist sie da wirklich in guten Händen? 'Legenden des Imperiums' sollte eigentlich eine Sammlung von Science Fiction Geschichten erweitern, doch es wuchs und wuchs und wurde seine eigene, umfangreiche Sammlung. Die Geschichten sind meist nicht in chronologischer Reihenfolge. Sie stehen meist für sich, sind aber Puzzlesteine, die am Ende ein Gesamtbild ergeben. Wobei das Ende nicht das Ende sein muss... und der Anfang nicht der Anfang! 'Legenden des Imperiums' ist zum Teil Hardcore Science Fiction mit Raumschiffen und Sternenkriegen, zum Teil aber auch Agententhriller mit einem Hauch James Bond. Es empfiehlt sich, vor dem Kauf einen Blick ins Buch zu werfen... doch leider ist der Beginn nicht unbedingt repräsentativ für den Rest. Ein Buch für alle, die von ihrer Science Fiction mehr wollen, als eine dystopische Zukunft, in der irgendwelche Jugendlichen um ihr Leben kämpfen. Martin Cordemann alias 'PeeWee' wurde 2005 für den Niederrheinischen Kabarettpreis 'Das schwarze Schaf' nominiert. Er spielte seine Kabarettprogramme 'Halb Fiction' und 'Ganz dünnes Eis' u.a. im Severins-Burg-Theater, bei dem er 2011 kurzfristig stellvertretender Leiter wurde. Dort fand außerdem die Uraufführung seiner Komödie 'Alles Liebe - oder nicht?' mit ihm in einer der Hauptrollen statt. Zum Kabarett kehrte er 2012 mit dem Sketch-Kabarett 'Bitte belüg mich!' zurück. Gemeinsam mit Angela Kr

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 480
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783738029673
    Verlag: neobooks Self-Publishing
    Größe: 1142 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen