text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Rosen von der Erde Science Fiction Krimis von Cordemann, Martin (eBook)

  • Verlag: neobooks Self-Publishing
eBook (ePUB)
4,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Rosen von der Erde

Die Erde ist ein kleiner Planet, irgendwo am Rand der Galaxis. Noch ein wenig primitiv, unterentwickelt, könnte man fast sagen. Und doch haben die Menschheit etwas, das es im Rest der Galaxis nicht mehr gibt: Verbrechen! Nicht, dass sie die jetzt exportieren, dafür gibt man ihnen zum Glück keine Gelegenheit. Aber da selbst in der ach so friedlichen und zivilisierten Galaxis immer mal wieder Verbrechen zu geschehen scheinen, verschlägt es den Polizisten Alvy Rosen hinaus in die weite Welt des Weltalls. Zusammen mit seinem Reisegefährten Psitor Angos lernt er dabei fremde Welten und noch fremdere Wesen kennen - und immer mal wieder ein Verbrechen, das er dann lösen muss. Denn Mord bleibt Mord, ganz gleich, auf welchem Planeten er begangen wird. Martin Cordemann alias 'PeeWee' wurde 2005 für den Niederrheinischen Kabarettpreis 'Das schwarze Schaf' nominiert. Auf der Bühne sah man ihn u.a. in 'Halb Fiction', 'Ganz dünnes Eis', 'Bitte belüg mich!' und seiner Komödie 'Alles Liebe - oder nicht?'. Gemeinsam mit Angela Krüll schrieb er den Text des Liedes 'In Kölle verliebt' für die Kölner Gruppe 'Klüngelköpp'. Darüber hinaus ist Cordemann Autor des Köln-Comics 'Die DomSpitzen' (KonturBlau Verlag) und des München-Comics 'Bruder Thadeus: Das

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 150
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783847681724
    Verlag: neobooks Self-Publishing
    Größe: 694 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen