text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Naterra - Die Schwerter der vier Elemente von Pfeifer, André (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 27.03.2015
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
1,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Naterra - Die Schwerter der vier Elemente

Im Kampf gegen das Böse schuf ein altes Volk magische Schwerter. Diese Schwerter konnten die Kräfte der vier Elemente entfesseln. Aber die mächtigen Waffen bewahrten das Volk nicht vor dem Untergang ... Seltsame Begegnungen weisen Kindern in ihren Träumen den Weg zu einer verlassenen Burg. In den Gängen und Gewölben unter der Burg liegen die dunklen Geheimnisse des Alten Volkes, behütet von einem Drachen ... Vier Kinder, vier Träume, vier Elemente. Spannend in wunderbaren Bildern und an zauberhaften Orten entfaltet sich die Geschichte von der Suche nach den Schwertern, von der Versuchung ihrer Macht, von Hass, Freundschaft und Liebe ... André Pfeifer wurde 1968 in Weimar geboren und ist seiner Heimat treu geblieben. Sein Lebenslauf gleicht einer Odyssee durch die verschiedensten Berufe. André ist gelernter Feinoptiker, arbeitete als Werkzeugmacher, als Elektriker, als Polier im Straßen- und Tiefbau. Er studierte Elektrotechnik und Physik, war tätig im Forst und verdiente sich als Fotograf. Auf zahlreichen monatelangen Reisen von Alaska bis Australien entdeckte er seine Liebe zu Natur und Abenteuer, die auch in seine Romane einfließt. Zauberhafte Landschaften bilden die Kulissen für seine Fantasyromane, die ohne Verherrlichung von Gewalt auskommen und stets überraschende und geistreiche Wendungen haben. Fast vergessene Werte wie Ehre, Treue, Aufrichtigkeit und die Liebe zu Natur und Tieren kennzeichnen seine Romanhelden, die oft Kinder oder Jugendliche sind.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 160
    Erscheinungsdatum: 27.03.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783738662511
    Verlag: Books on Demand
    Serie: Naterra
    Größe: 614kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen