text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

New York zu verschenken von Pfeffer, Anna (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 28.08.2017
  • Verlag: cbj Kinder- & Jugendbücher
eBook (ePUB)
11,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

New York zu verschenken

Ein Chat-Roman über die wahre Liebe Anton hat alles, was sich ein 17-Jähriger wünscht: vermögende Familie, liebende Eltern und keine Geschwister. Was Anton seit Kurzem auch noch hat: eine Ex-Freundin. Olivia hat ihn grundlos nach ein paar Monaten abserviert, und das, obwohl er sie doch mit einer Reise nach New York überraschen wollte. Das Ticket ist auch schon auf ihren Namen gebucht. Kurzerhand startet der selbstsichere Sonnyboy via Instagram die Suche nach einer neuen Olivia Lindmann. Der Andrang ist mäßig, aber es meldet sich eine 16-jährige Liv, die ganz anders ist, als die Mädchen, die Anton sonst trifft ... Ulrike Mayrhofer und Carmen Schmit, die beiden Autorinnen hinter dem Pseudonym Anna Pfeffer, sind seit ihrer gemeinsamen Schulzeit in Wien befreundet. Schon damals entwarfen sie Geschichten, die aus Lehrern paranoide Agenten und aus Mitschülern tragische Helden machten. Heute leben sie in Hamburg und Wien, sind zusammen über 70 Jahre alt, haben zwei Männer, sechs Kinder und einen Hund und schreiben noch immer zusammen.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 336
    Erscheinungsdatum: 28.08.2017
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783641191344
    Verlag: cbj Kinder- & Jugendbücher
    Größe: 1968 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

New York zu verschenken

Samstag, 17:33

Neue Instagram-Nachricht an anton_gr17.

Hallo, meine Freundin hat mir deinen Instagram-Link geschickt. Dein Angebot ist wahrscheinlich nur ein Fake, aber was soll's, zu verlieren habe ich ja nichts. Ich heiße Olivia Lindmann, der Name steht auf meiner Geburtsurkunde und in meinem Pass. Was willst du sonst noch wissen? Und: Was muss ich über dich noch wissen? Bist du pädophil oder stehst du einfach nur auf Babyöl? LG Liv

Anton

Hä?

Liv

11. April.

Anton

Häää?

Liv

Häää zurück. Es ist ein Rätsel.

Anton

Ich bin weder pädophil, noch stehe ich auf Babyöl.

Oder Rätsel. #daswirdwohlnichts

Liv

Okay, ich mache es dir ganz einfach: 11. April, 93 Herzen.

Anton

Ach so. Gran-Canaria-Urlaub mit ein paar Kumpels. Babyöl ist für die schnelle Bräunung - dass du das überhaupt gesehen hast, liegt ja ganz hinten im Sand. Bist du von der NSA ? Und: Hast du gar kein richtiges Profilbild von dir? Würde ungern mit einem getigerten Katzenbaby in den Flieger steigen. BTW : Es ist kein Fake, hier meine Nummer. Wenn du tatsächlich interessiert bist, dann whatsapp mich an.

Liv

Und wer sagt mir, dass das nicht einfach der Versuch ist, an meine Nummer zu kommen?

Anton

Was sollte mir das bringen? Ich weiß ja nicht mal, wie du aussiehst. Außerdem willst DU doch nach New York, ich bin ohnehin dabei.

2 Minuten später, via WhatsApp

Liv

Okay, hier bin ich!

Anton

Siehst du, es ist kein Fake.

Liv

Wenn es ein Fake wäre, müsstest du ja gerade beteuern, dass es kein Fake ist. Das macht einen guten Fake doch erst aus. #ichdurchschauedich

Anton

So wie du schreibst, bist du wohl doch bei der NSA .

Liv

Vielleicht. Vielleicht auch nicht. Vielleicht bin ich auch bei der CIA oder dem ADAC , FAZ ,
CDU , EDV , H&M , HNO , FKK , HSV , BMF oder PFVEK .

PS : Mein Profilbild ist übrigens ein Bengalischer Tiger.

Anton

Mit dem möchte ich auch nicht im Flieger sitzen. Und sag mal, postest du echt nur Bücher? Wie langweilig ist das denn?!

PS : Den PFVEK hast du doch erfunden.

Liv

Gibt's wirklich.

Anton

Verarschst du mich? Du bist beim Pfadfinderverein Einhornknall?! Schlimm genug, beim Pfadfinderverein zu sein. Aber der Name ist der Hammer ... :D

Liv

Gut, jetzt weiß ich zumindest, dass du googeln kannst.

Anton

Und ich weiß jetzt zumindest, dass du einen Knall hast. Einen Einhornknall! Nein, du BIST ein Einhornknal

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen