text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die Harmonie der Welt von Hammann, Joachim (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.09.2006
  • Verlag: Frankfurter Verlagsanstalt
eBook (PDF)
9,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Harmonie der Welt

Kommissar Claudius, der 'geborene Kölner' und eingeschworene Fan des 1.FC Köln, muß zu seinem Leidwesen seinen Dienst in Düsseldorf ableisten. Das, obwohl ihm das Düsseldorferische an sich schon immer unheimlich war. Claudius ist ein kantiger, gemütvoller Sonderling, ein nach dem frühen Tod seiner Frau irgendwie schon resignierter, liebenswerter und spleeniger Einzelgänger. Vor allem ist er aber eines: ein ganz hervorragender Ermittler, mit dem richtigen Riecher in diffizilen Fällen. Claudius soll mit seinem neuen Kollegen einen Doppelmord an einem reichen Ehepaar in einem Düsseldorfer Nobelvorort aufklären. Alle Spuren scheinen auf eine 'Jugo-Bande' hinzudeuten, die kurz zuvor auf dem Rheinpfad in Büderich ein anderes Ehepaar auf ähnliche Weise getötet hat. Claudius aber verläßt sich lieber auf seinen eigenen Spürsinn. Denn da gibt noch die beiden Kinder der Terstappens, zwei junge, verwöhnte Schnösel, auch wenn deren Alibi bombensicher scheint. Und tatsächlich: so einfach, wie es am Anfang aussieht, ist es nicht, sondern die Geschichte entwickelt sich zu einem spannenden, immer verzwickter werdenden Fall, der unserem linksrheinischen Inspektor Colombo beste Einblicke in die besseren (und auch weit weniger gut beleumundeten) Düsseldorfer Kreise gibt. Joachim Hammann, 1946 in Düsseldorf geboren, hat einen ebenso spannenden wie unterhaltsamen Roman geschrieben, den Beginn einer mehrbändigen Kommissar Claudius-Serie. Joachim Hammann ist als langjähriger Drehbuchautor und Script Doctor ausgewiesener Spezialist für Filmdramaturgie. 2006 erscheint bei Zweitausendeins sein Standardwerk Die Heldenreise im Film. Er lebt heute in Frankfurt am Main. Die Harmonie der Welt ist sein erster Roman.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 656
    Erscheinungsdatum: 01.09.2006
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783627011376
    Verlag: Frankfurter Verlagsanstalt
    Größe: 1326 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen