text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Knochenpalast Novelle von Bart, Andrzej (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 11.02.2014
  • Verlag: Schöffling & Co.
eBook (ePUB)
9,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Knochenpalast

Warschau in den fünfziger Jahren: Die Lyriklektorin Sabina lebt mit ihrer Großmutter, ihrer Mutter und ihrem Bruder Arkadiusz zusammen. Sie ist nahezu dreißig Jahre alt, aber unverheiratet und damit in den Augen der anderen eine alte Jungfer. Die Großmutter ist das Familienoberhaupt, die Mutter beugt sich widerspruchslos allen Anordnungen des Regimes, der Bruder malt Traktoristinnen und pflegt Kontakte zu den Parteigranden - zu seinem eigenen Vorteil. In Sabina regt sich zaghafter Widerstand, als ihre Familie nach einem Dekret eine alte Dollarmünze aushändigen soll, ein Erinnerungsstück an den Großvater. In ihrem Bauch soll die Münze ein sicheres Versteck finden. Überraschend tritt ein anscheinend perfekter Verehrer in ihr Leben, der sich als Agent entpuppt, von ihrem Geheimnis weiß und Sabina erpressen will. Sie muss handeln. In knapper, lakonischer Sprache beschreibt Andrzej Bart in 'Knochenpalast' die Repression im kommunistischen Polen und erzählt gleichzeitig eine rasante Kriminalkomödie voller schwarzem Humor.

Andrzej Bart, geboren 1951, ist Filmschaffender und einer der bedeutendsten polnischen Schriftsteller der Gegenwart. Sein Debüt 'Rien ne va plus' wurde mit dem renommierten Ko?cielski-Preis ausgezeichnet. Sein Roman 'Die Fliegenfängerfabrik' war für den NIKE-Preis nominiert. Die Verfilmung seiner Novelle 'Knochenpalast' war unter dem Titel Rewers Polens Beitrag für den Oscar 2009. Albrecht Lempp (1953-2012), übersetzte Werke von Anna Bolecka, Janusz G?owacki, Stanis?aw Lem, Maria Nurowska, Jerzy Pilch, Janusz Rudnicki und Wojciech Tochman. Mehrere Jahre war er für die Verbreitung polnischer Literatur im Ausland tätig, wofür er 2007 mit dem Transatlantyk-Preis des polnischen Buchinstituts ausgezeichnet wurde.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 192
    Erscheinungsdatum: 11.02.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783731760344
    Verlag: Schöffling & Co.
    Größe: 1175 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    HOFER life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier findest du alle deine eBooks und viele praktische Lesefunktionen.