text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Sanfte Hügel des Grauens Kriminalroman von Pessina, Sandro (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 29.04.2015
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
6,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Sanfte Hügel des Grauens

Münchens Polizeipräsident ist verzweifelt. Mehrere Leichenfunde in der Umgebung von München können nicht aufgeklärt werden. Man machte ihm den Vorschlag, sich doch an Hauptkommissar Gustav Eisen zu wenden. Doch der "Eiserne Gustav", befindet sich seit fünf Jahren in Rente und lässt es sich auf seinem Gut Rosenau gut gehen. Seine Frau Paulina und Tochter Chiara verwöhnen ihn nach Strich und Faden. Da ihm Eisen damals sein Wort gegeben hatte, bei einem echten Notfall zu helfen, musste Dr. Schneider wohl oder übel zu Eisen reisen und ihn um Hilfe zu bitten. Er versprach sich nicht all zu viel davon, doch Eisen hat Wort gehalten und ist , wenn auch ungern,nach München gezogen. Was am Anfang noch auf die Russenmafia hinwies, entpuppte sich nach und nach als Riesenskandal, den Eisen jedoch aufklären konnte. Der Autor, Sandro Pessina, 1940 geboren in Luzern, aufgewach-sen in Italien und in der Schweiz, seit 1969 glücklich verheiratet und Vater von zwei Töchtern, war beruflich sehr erfolgreich, als Kadermitglied in nationalen und internationalen Firmen, im Verkauf tätig, begann zwei Jahre nach seiner Pensionierung zu schreiben. Sein erstes Buch handelte von seinen Erfahrungen, die er mit Führungspfeifen, aber auch mit Führungspersönlichkeiten machte. Oft etwas bissig und ironisch, trägt autobiographische Züge. Danach begann er spannende und auch intelligente Kriminalromane zu schreiben. Nach Mahn-mal der Schande, Fluch der Runen, der Kreis der weissen Wölfe schrieb er nun seinen vierten Kriminalroman mit den Titel: Sanfte Hügel des Grauens, wiederum sehr spannend und hintergründig.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 192
    Erscheinungsdatum: 29.04.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783735707253
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 224kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen