text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Glückskinder Von Kinderwunsch bis Lebensglück. Erfolgreiche Arbeit mit inneren Bildern von Zart, Birgit (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 11.11.2010
  • Verlag: Ariston
eBook (ePUB)
13,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Glückskinder

Durch innere Bilder der eigene Therapeut werden Wie lassen sich aufwühlende Zeiten in eine positive Erfahrung verwandeln? Die Heilmethode der Kinderwunschexpertin Birgit Zart bietet Unterstützung und Hilfe in unsicheren Zeiten. Die Beschäftigung mit positiven inneren Bildern gibt Halt, macht Mut und ebnet den Weg zum persönlichen Lebensglück. Das Konzept, mit dem Birgit Zart ihre Patienten seit Jahrzehnten durch persönliche Tiefs begleitet, ist inzwischen ein Patentrezept für jede Art von Krisenmanagement. "Glück ist nicht selbstverständlich und von alleine da. Es will gefunden werden, gefühlt und erhalten", erklärt Birgit Zart. Mit diesem Buch gibt sie den Lesern ihr einfaches und doch hochwirksames Hilfsmittel an die Hand, um kleine und große Schwierigkeiten kompetent, spielerisch und zügig in einen positiven Prozess zu erheben - sei es die Erfüllung eines besonderen Wunsches, eine glückliche Partnerschaft oder beruflicher und persönlicher Erfolg. Ihr Longseller "Gelassen durch die Kinderwunschzeit" half unzähligen Paaren, sich ihren Wunsch nach einem eigenen Kind zu erfüllen. Nun bietet Birgit Zart durch die inneren Bilder Unterstützung in allen Lebenskrisen. Birgit Zart, 1960 in Berlin geboren, ist seit 25 Jahren als Heilpraktikerin und Homöopathin in eigener Praxis tätig. Sie gilt als Pionierin der alternativen Kinderwunschtherapie in Deutschland und ist die Kapazität auf dem Gebiet. Neben ihrer Praxistätigkeit leitet Birgit Zart Seminare in ganz Europa und bildet Therapeutinnen aus. 2005 hat sie den ersten Kinderwunschkongress ins Leben gerufen. Sie ist erste Vorsitzende des Netzwerks Frauenworte e.V., das Therapeutinnen und Frauen mit Kinderwunsch vereint. Im Ariston Verlag sind ihre Bücher Gelassen durch die Kinderwunschzeit und Glückskinder erschienen. Birgit Zart lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in der Nähe von Berlin.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 176
    Erscheinungsdatum: 11.11.2010
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783641051457
    Verlag: Ariston
    Größe: 230 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Glückskinder

" 3. Kapitel (S. 55-56)

Die Straße ins Glück

Alle Menschen wollen glücklich sein. In unserer Seele ist eine tiefe Sehnsucht verankert, stets im Zustand des Glücks zu sein. Mit dieser Sehnsucht verhält es sich wie mit all unseren anderen Sehnsüchten. Es ist, als wären wir in etwas verliebt: Wir suchen es, ohne dass uns dies immer bewusst ist. Wir vermissen es, ob wir wollen oder nicht. Dieses Vermissen kann zeitweilig solche Ausmaße annehmen, dass wir traurig darüber werden, etwas nicht haben zu können, was wir aber unbedingt besitzen wollen.

Man kann es auch so formulieren: Wir empfinden tiefe Traurigkeit, wenn das Glück uns anscheinend verlassen hat. Doch dies ist, wie wir inzwischen erfahren haben, eine Gefühlshaltung, die uns so keine Chance bietet, etwas zu ändern. Um zum Glück zurückzufinden, müssen wir kreativ in unsere emotionalen Mechanismen eingreifen. Das bedeutet: Wir müssen unsere intelligenten Körperzellen dazu bewegen, nach und nach ausreichend Glückshäfen anzulegen.

Ist uns dies erst einmal gelungen, dann werden wir uns nicht mehr so intensiv damit beschäftigen müssen, denn diese neuen Glücks-Häfen geben dann täglich ganz von allein die Meldung ans Unterbewusstsein, dass hier ein paar Glücksmomente gebraucht werden. Das funktioniert, und es funktioniert auf eine spielerisch leichte Art und Weise, die zudem kaum Zeit kostet: Dieser Umbau ist nicht anstrengend! Glück hält uns gesund Unsere Wissenschaft macht erstaunliche Fortschritte.

Über Gesundheit und Krankheit wissen wir heute mehr denn je zuvor. Alles boomt: Die Entwicklung neuer Arzneimittel, Studien über die Schädlichkeit von Handys, Nahrungsmitteln, Alkohol und Tabak. Wir wissen darüber so viel, dass wir darauf basierend fortlaufend unsere Lebensweise korrigieren könnten. Für Gesundheit und ein langes Leben sind wir bereit, auf immer mehr Dinge zu verzichten, bis wir uns am Ende dann fragen könnten.

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen