text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Pornografie in der Partnerschaft Wenn Pornos die Liebe vergiften von Aberger, Manuela (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 29.05.2013
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
6,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Pornografie in der Partnerschaft

Wenn Pornos die Liebe vergiften Dieses Buch befasst sich mit dem Reizwort Pornografie, welches in der heutigen Zeit vermehrt für Zündstoff sorgt und so manche Diskussion über Moral und Wertvorstellungen entfacht. Nirgendwo wird wohl mehr über Pornografie geredet, gestritten und geschwiegen, wie in Beziehungen und Partnerschaften. Daher soll hier auch das Hauptaugenmerk auf die Pornografie in der Partnerschaft gerichtet sein. Der Ratgeber bietet Ihnen eine Einführung in das Thema und setzt sich damit auseinander, warum Mann und Frau unterschiedliche Einstellungen gegenüber Pornografie haben. Bleibt zu hoffen, dass Sie nach diesen Zeilen nicht nur mehr über die Geschichte und Verbreitung von Pornografie Bescheid wissen, sondern dass Sie auch Ihren Partner besser verstehen und ihm verständnisvoll zur Seite stehen werden, wenn Pornografie in der Beziehung zum Problem geworden ist und er nach Auswegen aus seiner Sucht Ausschau hält. Manuela Aberger wurde im Jahr 1987 in Tirol geboren, studierte Erziehungswissenschaften und absolvierte im Rahmen eines Fernstudiums. die Lehrgänge Astrologische Psychologie und Journalismus. Darüber hinaus ist Manuela Aberger die Inhaberin der Webseite www.schreibbuero-und-lektorat.at. Ziel ihres Unternehmens ist es, Arbeiten von Studierenden und Texte allgemeiner Art zu verfassen und zu lektorieren. Darüber hinaus bietet Manuela Aberger auch Interview Transkriptionen an.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 136
    Erscheinungsdatum: 29.05.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783848285280
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 1939 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen