text.skipToContent text.skipToNavigation

La Palma Reiseführer Michael Müller Verlag Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps von Börjes, Irene (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 14.01.2016
  • Verlag: Michael Müller Verlag
eBook (ePUB)
13,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

La Palma Reiseführer Michael Müller Verlag

E-Book zur 9. komplett überarbeiteten und aktualisierten Auflage 2016 Heute kommen mehr Urlauber nach La Palma als noch vor zwanzig Jahren. Es gibt einen neuen Flughafen, mehr Autos, mehr Wanderer. Aber die Insel verkraftet das, ohne sich zu verbiegen - grüner Tourismus heißt die Devise, die Massen treiben sich woanders herum. Auf Initiative der Inselbewohner, der Palmeros, hat die UNESCO das gesamte Eiland zudem zum Biosphärenreservat erklärt. So bleibt La Palma, was es schon immer war: ein schöner, grüner Flecken mitten im Atlantik, am Rande Europas. In ihrem Reisebuch hat Irene Börjes alles Wissenswerte über die 'Perle der Kanaren' - die Canarios der anderen Inseln widersprechen dieser Ansicht nicht - zusammengefasst. Das Ergebnis ist eine gelungene Mischung aus einem Hand- und Lesebuch. Man sieht, dass die Reisejournalistin seit Jahren auf ihrer selbsternannten Lieblingsinsel lebt und arbeitet und Tipps zu jeder reiserelevanten Situation geben kann.

Irene Börjes Die Ham bur ge rin (Jahr gang 1948) zog es schon 1988 auf die Ka na ren in sel La Palma. Als Stu di en- und Wan der rei se lei te rin sam mel te sie so viel Wis sen und Er fah rung, dass sie schon bald ihre Ne ben be schäf ti gung als Rei se jour na lis tin zum Beruf ma chen konn te. Sie hat seit her zahl rei che Bü cher ver öf fent licht, dar un ter auch einen Ur laubs kri mi.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 288
    Erscheinungsdatum: 14.01.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783956543661
    Verlag: Michael Müller Verlag
    Größe: 16129kBytes
Weiterlesen weniger lesen

La Palma Reiseführer Michael Müller Verlag

Anreise Inhaltsverzeichnis Mit dem Flugzeug Charterflug direkt Über Gran Canaria oder Teneriffa Linienflüge Mit der Fähre Fähren zwischen den Inseln Unterwegs auf La Palma Öffentliche Verkehrsmittel Mit dem Pkw Motorrad Fahrrad/Mountainbike Die schönsten Ausflüge auf vier Rädern Übernachten Pauschal oder individuell? Zelten/Herbergen Essen und Trinken Mit dem Flugzeug Charterflug direkt ... die einfachste und preiswerteste Variante. Von nahezu allen größeren deutschen Flughäfen starten Flieger. Auch Amsterdam, Brüssel, Wien, Basel und Zürich stehen im Flugplan. Der Flugplan im Winter (November bis April) ist allerdings üppiger als der des Sommers. Über Gran Canaria oder Teneriffa Sollten Sie keinen direkten Charterflug bekommen, haben Sie immer noch die Möglichkeit, per Charter nach Gran Canaria oder Teneriffa zu jetten und von dort aus mit dem Linienflug nach La Palma zu gelangen. Mehrmals täglich gibt es Flüge der der Gesellschaften Binter und Canaryfly von und nach Teneriffa. Einfacher, wenn auch mit weniger Verbindungen, ist die Anreise über Gran Canaria, weil Sie dort - anders als auf Teneriffa - nicht den Flughafen wechseln müssen. Die Charterflieger auf Teneriffa landen meist im Süden auf dem Flughafen Reina Sofia. Die Flieger nach La Palma starten (mit einer Ausnahme) auf dem Flughafen Los Rodeos im Norden. Für die Verbindung stehen die grünen Linienbusse der Firma TITSA bereit, deren Haltestelle Sie vor der Flughafenhalle finden. Es gibt täglich vier Direktverbindungen vom Flughafen Süd zum Flughafen Nord. Sollten diese Verbindungen zeitlich nicht passen, können Sie auf den Bus nach Santa Cruz ausweichen. Im dortigen zentralen Busbahnhof steigen Sie in den Bus "Puerto de La Cruz - directo" um. Er hält nach einem Zwischenstopp am Busbahnhof von La Laguna genau vor der Flughafenhalle. Für die reine Fahrzeit von etwa 100 Minuten zahlen Sie insgesamt ca. 10 EUR. Wenn Sie es eilig haben, bleibt nur das Taxi: schneller und teurer (ca. 75 EUR). Buchung : Sie sollten den Weiterflug schon zuhause buchen, denn die meist kleinen Maschinen sind oft ausgebucht, vor und nach wichtigen Feiertagen wie Ostern und Weihnachten/Neujahr bereits mehrere Wochen vorher. Der halbstündige Flug kostet einfach ab Teneriffa 45 EUR, ab Gran Canaria etwas mehr. Regelmäßig, insbesondere außerhalb der Ferienzeiten, gibt es preisgünstige Sonderaktionen (ab 30 EUR). www.bintercanarias.com, www.canaryfly.es. Von Teneriffa aus ist La Palma auch per Fähre zu erreichen ( unten). Linienflüge Wer Linienflüge vorzieht, muss entweder über die Nachbarinseln Gran Canaria bzw. Teneriffa (täglich) oder über Madrid (4/5-mal wöchentlich) fliegen. Sowohl Lufthansa als auch Iberia bieten außerhalb der Hauptsaison "Flieg-&-Spar "-Sonderangebote. Diese Tarife sind jedoch an bestimmte Konditionen gebunden. Mit der Fähre Die Anreise mit dem Fährschiff dauert länger und ist deutlich teurer als der komfortable Flug; sie lohnt

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    HOFER life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier findest Du alle Deine eBooks und viele praktische Lesefunktionen.