text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Mit dem Wohnmobil nach Österreich Teil 1: Der Osten von Winkler, Christian (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 20.01.2015
  • Verlag: WOMO- Verlag W. Roth-Schulz
eBook (ePUB)
18,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Mit dem Wohnmobil nach Österreich

Tourenkarten Über 4000 km in 15 Touren (rot markiert) zu allen großen Attraktionen und vielen weniger bekannten Sehenswürdigkeiten. Genaue Markierung vieler freier Stell-, Bade-, Picknick- und Wanderparkplätze, Ver- und Entsorgungsmöglichkeiten. Beschreibung der Campingplätze entlang der Routen. Natur erleben, wandern Herrliche Seen, romantische Weinbaugebiete im pannonischen Flachland und erhabene Alpenpässe zwischen Semmering und Kalkalpen. Tropfsteinhöhlen und Thermalquellen, Täler und Aulandschaften entlang der Donau. Weite Wälder im Nordwesten und sonnenreiche Ebenen im Südosten. Kulturschätze, Städte Die schönsten Schlösser wie Schönbrunn, Hof oder Artstetten. Melk, Klosterneuburg und andere mächtige Stifte und Klöster. Kulturwiegen wie Graz, Linz und natürlich Wien. Spuren von Kelten und Römern zwischen Kulm und Carnuntum. Wasser erleben, baden Baden zwischen Neusiedler und Klopeiner See, kuren in den Quellen der Südsteiermark und des Burgenlandes. Natur- und Nationalparks entlang tosender Wasserfälle im Gesäuse und stiller Bachläufe im Thayatal. WOMO-Service Wir beschreiben über 300 Plätze zum bequemen Übernachten mit genauer Anfahrtsbeschreibung, Ausstattung und präzisen GPS-Koordinaten, differenziert nach Stell-, Bade-, Picknick- und Wanderparkplätzen. Tipps und Hinweise zu den besten Restaurants, gemütlichen Cafés und urigen Heurigen. Christian Winkler ist mit seiner Ehefrau als Co-Autorin für den WOMO-Verlag unterwegs. Nach Ihrem Erstlingswerk über Venetien/Friaul haben sie bereits über Rumänien und Österreich Ost geschrieben; weitere Ziele sind in Arbeit.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 336
    Erscheinungsdatum: 20.01.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783939789888
    Verlag: WOMO- Verlag W. Roth-Schulz
    Serie: WOMO-Reihe Bd.59
    Größe: 33096 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Mit dem Wohnmobil nach Österreich

Tour 1: Linz, Inn- und Hausruckviertel - 310 km

Linz - Aschach an der Donau - Bad Schallerbach

Wels - Ried im Innkreis - Braunau - Obernberg

Schärding - Engelhartszell - Schlögener Schlinge

Stellplätze (gratis): Linz, Walding, Bad Schallerbach, Wels, Schmiding, Weibern, Ried, Aspach, Ranshofen, Altheim, Schärding, Kopfing, Schlögen

Stellplätze (EUR): Ottensheim, Bad Schallerbach, Wels

Campingplätze: Linz, Feldkirchen, Obernberg, Engelhartszell, Schlögen

Besichtigen: Linz, Wildpark Walding, Aschach, Zoo Schmiding, Bahnhof Scheiben, Ried, Skiflyer Höhnhart, Braunau, Römermuseum Altheim, Obernberg, Stift Reichersberg, Schärding, Engelhartszell

Wandern: Haag, Baumwipfelweg Kopfing, Kösselbachtal, Schlögener Schlinge

Baden: Pichlingersee, Feldkirchner Badesee, Donaustrand Faustschlössl, Therme Bad Schallerbach, Freibad Wels, Weiberner Badesee, Wildenauer Badesee, Therme Geinberg, Freibad Schärding

Pichlingersee

Bei schönem Wetter oder wenn Sie die Übernachtung auf einem Campingplatz ins Auge fassen, lohnt auch die Fahrt bis zur nächsten Ausfahrt in östlicher Richtung "Asten/St. Florian". Nur noch zweimal links abbiegen und Sie erreichen nach rund einem Kilometer den Pichlingersee .

Der beliebte Badesee bietet ausreichend Liegeflächen, Restaurant, Kiosk, Toiletten und Mülleimer. Es sind auch genügend Parkplätze vorhanden die sich mit dem Wohnmobil ansteuern lassen, auch wenn man diese nicht gleich findet. Die ersten Stellflächen sind nämlich alle mit einer 2,10 m Höhenbeschränkung versehen. Folgen Sie den Schildern zum Campingplatz Linz und parken Sie, als Tagesgast, dann bei N 48°14'08" E 14°22'44 " oder N 48°14'14" E 14°22'51" , denn Übernachten darf man nur im Campinggelände.

(001) WOMO-Campingplatz : Camping Linz

GPS: N 48°14'06" E 14°22'43", Wiener Str. 937, LINZ,

Max. WOMOs: 110

Ausstattung/Lage: WLAN, alle Einrichtungen, Bar, Restaurant, Spielplatz, verschiedene Sportangebote, schöner Platz direkt am See, teils schattig

Ortszentrum: ca . 12 km

Zeiten: Mitte März - Mitte Oktober

Zufahrt: Autobahn A1 Ausfahrt Astern/St. Florian, dann Richtung Linz. Nach rund 1,2 km rechterhand am Pichlingersee.

Richtpreis: 22 EUR

Internet: www.camping-linz.at

Problemlos geht es, immer den Schildern nach, weiter bis ins Stadtzentrum. Ein Zwischenstopp für technisch Interessierte bietet sich unterwegs noch am riesigen Werk der VoestAlpine-Gruppe an. Alles zum Thema Stahl erfährt und erlebt man in der Ausstellung und auf einer Werkstour (beschildert, Voestalpinestr. 4, N 48°16'38" E 14°19'11" , Parkplätze vorhanden, Erw. je 8 EUR , erm . 6 EUR , geöffnet Mo-Sa 9.00 - 17.00 Uhr) .

Ideal für Wohnmobilisten: direkt an der Donau und nur wenige Minuten vom Hauptplatz entfernt befindet sich der große Parkplatz am Urfahrgelände. Sogar das Übernachten ist hier geduldet. Nur für den Fall dass gerade das Linzer Volksfest, der Urfahrnermarkt (2x jährlich, Anfang Mai und Ende September, jeweils ca. 2 Wochen) abgehalten wird, müssen Sie auf andere Plätze ausweichen, z. B. den Platz am Pöstlinger Berg .

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen