text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Essays I 1893-1914: (Die Theaterzensur) Text von Mann, Thomas (eBook)

  • Verlag: S. FISCHER
eBook (ePUB)
0,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Essays I 1893-1914: (Die Theaterzensur)

Erstmals erschien 'Die Theaterzensur' im Rahmen einer Dissertation: Der Jurist Robert Heindl hatte in einer Rundfrage verschiedene Schriftsteller und Kritiker gebeten, ihre Meinung zur Notwendigkeit der Theaterzensur darzulegen, und als mögliche Alternative derselben eine Kommission aus Juristen und Bühnendichtern vorgeschlagen. Obwohl Thomas Mann seine Meinung hier recht deutlich vorbringt, wurde er 1912 selbst Mitglied des Münchner Zensur-Beirats.

Thomas Mann, 1875 - 1955, zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Mit ihm erreichte der moderne deutsche Roman den Anschluss an die Weltliteratur. Manns vielschichtiges Werk hat eine weltweit kaum zu übertreffende positive Resonanz gefunden. Ab 1933 lebte er im Exil, zuerst in der Schweiz, dann in den USA. Erst 1952 kehrte Mann nach Europa zurück, wo er 1955 in Zürich verstarb.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 416
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783104003504
    Verlag: S. FISCHER
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen