text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Der Regenbogen ohne Himmel von Müller, Ingo (eBook)

  • Verlag: neobooks Self-Publishing
eBook (ePUB)
6,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Der Regenbogen ohne Himmel

Ein junger Student ist von zwei Frauen fasziniert. Auf der einen Seite das blonde Mädel, mit dem er die Zukunft plant, das er sich bewahren will bis zur Hochzeit. Auf der anderen die sinnliche Verlobte eines anderen. Ihre Liebe und warme Hingabe lassen den wenig erfahrenen Mann nicht los. Die Handlung spielt in den letzten Jahren des Zweiten Weltkrieges. Die politischen Ereignisse überschlagen sich, aber sie können das Glück dieser Drei nicht trüben. Als Flucht und Vertreibung aus der Heimat drohen und dann eintreten, sind sich die beiden Frauen nicht begegnet, obwohl sie oft die gleichen Orte besuchten. Das unerbittliche Schicksal führt den Studenten, Helmut, nach großen Umwegen wieder mit seinem Mädel zusammen. Beide sind von ihren Erlebnissen neu geprägt. Unbeirrt wünschen sie sich eine gemeinsame Zukunft. Der Verfasser ist Kind vertriebener, geflüchteter Eltern und Großeltern. Er hat die Folgen des Krieges noch selbst gespürt: Abweisung der Ein-heimischen, Hunger und Not. Aber auch die Chance zu einem erfolgrei-chen Neuanfang. Er konnte die vorliegenden originalen Aufzeichnungen aufgrund vieler Gespräche und Recherchen vor Ort nach Jahren zu einem Familienroman formen. Erfahrungen als Autor sammelte er bei den Verlagen Schroedel und Westermann.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 276
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783738044584
    Verlag: neobooks Self-Publishing
    Größe: 427 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen