text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Am Ende aus dem Erzählungsband 'Alles wird gut' von Habringer, Rudolf (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 13.12.2011
  • Verlag: Picus
eBook (ePUB)
1,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Am Ende

Unerfüllte Sehnsüchte, glücklose Liebesgeschichten und das Gefühl des Alleinseins eint die Figuren in Rudolf Habringers acht Erzählungen. Präzise und eindringlich beschreibt er die Innenwelten seiner Protagonisten, die oftmals in der Beobachtung der eigenen seelischen Vorgänge gefangen bleiben. Der Nachdenklichkeit in nächtlichen Stunden, den Leiden und Freuden des Verliebtseins, den kindlichen Nöten und der Ohnmacht, die einen im Angesicht des Todes ergreift, stellt Rudolf Habringer aber die Hoffnung der Liebe gegenüber, der alle in den unterschiedlichsten Spielarten begegnen. Rudolf Habringer, geboren 1960 in Desselbrunn (Oberösterreich). Romane, Erzählungen, Satiren, Kabarett, Theaterstücke. Lebt als freier Schriftsteller in Walding bei Linz. Im Picus Verlag erschienen sein Erzählband 'Alles wird gut. Liebesgeschichten' (2007) sowie seine Romane 'Island-Passion' (2008),'Engel zweiter Ordnung' (2011) und 'Was wir ahnen' (2014).

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 10
    Erscheinungsdatum: 13.12.2011
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783711752635
    Verlag: Picus
    Größe: 458 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen