text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Bonum Oblivio Das gute Vergessen von Hukopf, Charlie (eBook)

  • Verlag: neobooks Self-Publishing
eBook (ePUB)
0,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Bonum Oblivio

Todd trifft auf der Hochzeit einer entfernten Verwandten ein. Warum ist er erschienen? Reine Höflichkeit! Alles scheint ihn hier an eine Frau zu erinnern, die er nicht halten konnte. Dabei will er doch nur eins: sie vergessen. Aus seiner Melancholie können ihn auch seine Familienmitglieder nicht reißen. Doch kommt ihm eine kleine Wunderpille namens BONUM OBLIVIO zur Hilfe ... Eine gedankenreiche Kurzgeschichte über unerwiderte Liebe und die Wege mit ihr umzugehen. Charli Hukopf studiert in Berlin Germanistik und Geschichte auf Lehramt. Wenn er gerade mal nicht das ausschweifende Leben eines Großstädters führt (Obacht: Ironie!), verkriecht er sich in ein dunkles Kämmerlein seiner WG und schreibt an Manuskripten, die er nur unter Protest mit der Welt teilt. Leider genügt sein Protest nicht immer aus. Ach so, googelt ihn besser nicht. Der Name ist ein Pseudonym. Er ist schüchtern.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 13
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783742744722
    Verlag: neobooks Self-Publishing
    Größe: 657 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen