text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Das geheime Vermächtnis des Milliardärs - 8-teilige Serie von Yates, Maisey (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 09.11.2017
  • Verlag: CORA Verlag
eBook (ePUB)
15,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Das geheime Vermächtnis des Milliardärs - 8-teilige Serie

DIE VERBOTENEN KÜSSE DES PLAYBOYS Playboy Matteo Di Sione liebt das wilde Leben! Da wird er auch die widerspenstige Abby zähmen! Das verlangt ihr Vater von ihm im Tausch gegen eine prachtvolle Smaragdkette, die für Matteo von unschätzbarem Wert ist. Und die eigenwillige Unternehmertochter davon zu überzeugen, ihn auf einen Ball zu begleiten, reizt Matteo besonders! Denn Abby ist nicht nur faszinierend anders, neu für ihn ist auch, dass sein Charme sie kalt lässt ... EIN WÜSTENPRINZ FÜR EINE NACHT? Allegra Di Sione will nur eins: Die Fabergé-Schatulle für ihren Großvater finden! Als die Suche sie in den Palast von Scheich Rahim führt, glaubt sie sich am Ziel ihrer Reise. Doch Rahim weigert sich, ihr das Schmuckstück zu geben. Verzweifelt stiehlt Allegra sich in die Privatgemächer des Prinzen und wird von ihm auf frischer Tat ertappt. Atemlos ergibt sie sich seiner Leidenschaft. Um am nächsten Morgen etwas viel Kostbareres unter dem Herzen zu tragen: Rahims Erben! DER TYCOON UND DIE SCHÖNE RIVALIN Rache am Imperium der Familie Di Sione! Das wünscht sich der russische Selfmade-Milliardär Liev Dragunov über alles. Und mit dem kostbaren Armband, das Bianca Di Sione unbedingt in ihren Besitz bekommen will, hat er endlich einen wunden Punkt entdeckt: Natürlich kann die unnahbare Schönheit die Juwelen haben - wenn sie dafür seine Verlobte spielt! So kann er die schillernde PR-Lady am besten für seine Zwecke einsetzen! Doch je näher sie sich kommen, desto gefährlicher wird dem Tycoon seine schöne Rivalin ... STÜRMISCHE RÜCKKEHR IN DEINE ARME Eigentlich sollte Dario Di Sione triumphieren - aber alles was er fühlt ist Wut! Denn die schöne Anwältin, die ihm auf Hawaii die kostbaren Ohrringe für seinen Großvater überreicht, ist niemand anders als Anais, seine Frau, die ihn vor Jahren infam betrogen hat! Einst ist Dario in ihren dunklen Mandelaugen vor Verlangen versunken, jetzt fühlt sich ihr Wiedersehen an wie ein böser Traum ... DER PREIS BRENNENDER SEHNSUCHT Einmal so verführerisch zu sein wie die Models, die sie täglich trifft! Für die scheue Stylistin Willow ist es ein Wink des Schicksals, als Dante Di Sione am Flughafen heiß mit ihr flirtet. Kein Wunder, dass sie die Chance ergreift und den sexy Erben einer Reeder-Dynastie einfach erpresst: Wenn Dante sie auf die Hochzeit ihrer Schwester begleitet, erhält er die Diamanten seiner Familie zurück ... HERZEN AUS EIS, KÜSSE WIE FEUER Ein privater Termin bei dem brillanten Topmanager Angelos Mena? Utopisch! Kein Wunder, dass sich Talia als neue Nanny für seine Tochter ausgibt, um an das Buch zu kommen, nach dem ihr Großvater so verlangt! Doch während Talia im Nu das Herz des Kindes erobert, verschanzt sich der eisige Workaholic hinter Zynismus. Erst als die Vergangenheit Talia einholt und Angelos ihr überraschend Schutz anbietet, entbrennt zwischen ihnen feurige Leidenschaft ... SINNLICHER DEAL MIT DEM MILLIARDÄR 'Heirate mich!' Dieser traumhaft attraktive Fremde will sie vor ihrem brutalen Verlobten retten, indem er sie selbst vor den Altar führt? Und er verlangt dafür nichts als einen alten Ring? Die freiheitsliebende Mina kann ihr Glück kaum fassen, denn an der Seite von Hoteltycoon Nate Brunswick erwarten sie nicht nur Luxusreisen, schon bald will sie auf seine verzehrenden Küsse nicht mehr verzichten ... DER LEUCHTENDE ZAUBER DER LIEBE Liebe? Bedeutet für Finanzgenie Alex Di Sione nur Chaos! Was für ihn zählt ist Geld! Doch als er auf der Suche nach einem Gemälde die überirdisch schöne Prinzessin Gabriella trifft, fühlt er plötzlich etwas erschreckend anderes. Sie bei Mondschein auf der Isola D'Oro zu küssen, wirkt auf ihn wie ein sinnlicher Zauber! Doch ein Happy End scheint unmöglich: Als Gabriella ihn bittet, sie zur Frau zu nehmen, weist er sie kalt ab ...

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 1152
    Erscheinungsdatum: 09.11.2017
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783733735159
    Verlag: CORA Verlag
    Größe: 18236 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Das geheime Vermächtnis des Milliardärs - 8-teilige Serie

2. KAPITEL

Dantes Privatjet überquerte gerade Nordspanien, als er eine Entdeckung machte, die seine ohnehin miese Laune auf den absoluten Tiefpunkt katapultierte.

Schlimm genug, dass er immer noch mit einer Erektion kämpfte, die sich einfach nicht legen wollte, und sich außerdem noch mit den unverhohlenen Flirtattacken des weiblichen Bordpersonals herumschlagen musste. Er hatte keine Ahnung, ob sie seinen sexuellen Ausnahmezustand bemerkt hatten oder irgendein hormoneller Instinkt sie antrieb, ihm ständig auf die Pelle zu rücken. Er war einfach nicht interessiert an Frauen in zu knappen Uniformen, in deren Augen Dollarzeichen wie Leuchtreklamen aufflackerten, sobald sie ihn anschauten.

Stattdessen dachte er ununterbrochen an die scheue, zurückhaltende Engländerin und fragte sich, warum er sie nicht überredet hatte, ihn zu begleiten, um alle Annehmlichkeiten seiner Luxuskabine mit ihr zu teilen. Die meisten Frauen konnten der Aussicht auf heißen Sex in einem Privatjet nur schwer widerstehen, und Dante hatte keinen Grund anzunehmen, dass es bei ihr anders sein könnte.

Sein Mund wurde trocken, wenn er an den Moment zurückdachte, als sie abrupt vom Barhocker gerutscht war und sich davongemacht hatte wie eine aufgeschreckte Katze. So, als könne sie nicht schnell genug von ihm wegkommen, letzter Aufruf hin oder her ...

Ist mir schon einmal Ähnliches passiert? Dante konnte sich nicht erinnern.

Sie hatte ihn nicht mal um eine Visitenkarte gebeten - oder wenigstens nach seiner Handynummer gefragt!

Entschlossen verbannte Dante die wenig schmeichelhaften Gedanken in den Hinterkopf und beschloss stattdessen, die kostbare Tiara seines Großvaters noch einmal gründlicher in Augenschein zu nehmen. Er griff nach seiner Tasche und fragte sich zum x-ten Mal, warum Nonno ausgerechnet auf dieses spezielle Schmuckstück einen so großen Wert legte. Vielleicht, weil ihm die Zeit davonlief?

Sein Herz zog sich schmerzhaft zusammen, als er versuchte, sich eine Zukunft ohne Giovanni vorzustellen. Es erschien ihm unmöglich. Wie sollte ein Leben ohne den einst mächtigen, kraftvollen Mann aussehen, der nach dem tödlichen Unfall seines Sohns und seiner Schwiegertochter ohne zu zögern die Verantwortung für ihn und seine Geschwister übernommen hatte? Und der selbst in seiner gegenwärtigen geschwächten Verfassung immer noch eine starke Persönlichkeit und Identifikationsfigur war.

Mit einem tiefen Seufzer öffnete Dante die Reisetasche, stutzte und kniff irritiert die Augen zusammen. Anstatt einer flachen ledernen Schatulle, umrahmt von schwarzen Boxershorts, einem ungelesenen Taschenbuch und einem Stapel Fotos von einem spanischen Schloss, die er unbedingt vor dem nächsten Meeting mit einem zahlungskräftigen Klienten noch genauer unter die Lupe nehmen musste, war sie vollgestopft mit ...

Dante runzelte ungläubig die dunklen Brauen. Badesachen?

Er untersuchte die Tasche gründlicher und stellte fest, dass sie nicht aus weichem, dickem Leder gefertigt war und seine eingeprägten Initialen trug, sondern älter und fester war und eindeutig schon bessere Tage gesehen hatte.

Immer noch fassungslos begutachtete er Bikinis, Einteiler und bunte Tücher, bevor er sie zunehmend gereizt zur Seite warf und tiefer grub, obwohl er längst wusste, dass die Tiara nicht da war. Während alle möglichen Szenarien durch seinen Kopf schossen, legte sich ein unangenehmer Druck auf seine Brust.

Was für eine Ironie des Schicksals, durch die halbe Welt zu fliegen, um ein Schmuckstück für das Lösegeld eines Königs zu erstehen, nur um es dann zu verlieren!

Auf einmal dämmerte ihm, was passiert sein musste: Willow!

Willow ... verdammt, wie war noch ihr Nachname? Sie musste bei ihrem übereilten Aufbruch aus Versehen nach seinem Handgepäck gegriffen haben.

Willow, die zarte, ätherische Blondine, mit der er am Flughafen gef

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen