text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Der Wasserkäufer von Scholz, Gernot (eBook)

  • Verlag: neobooks Self-Publishing
eBook (ePUB)
5,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Der Wasserkäufer

Katastrophen zwingen Menschen, neue Lebensräume zu suchen. Nur sind aber schon alle diese Räume besetzt, besetzt von Menschen, die zuvor auch irgendwo vertrieben wurden. Man wird also nach Anderem greifen müssen, da Kriege als Lösung ausscheiden. Die Vereinten Nationen (UN) arbeiten nun daran und sie brauchen für diese Aufgaben gut ausgebildetes Personal. Nur, das steht nicht zur Verfügung. Und nun erkennen die Verantwortlichen in der UN-Führung den Ausweg: Die UN werden sich diesen Nachwuchs selber ausbilden. Der Roman der Wasserkäufer begleitet die Ausbildung und die ersten Erfolge bis zu dem Zeitpunkt, zu dem diese ganze Aktion zu einem Selbstläufer geworden und also scheinbar nicht mehr umkehrbar ist. Die gegen Zweifler und Gegner nötigen Maßnahmen, die Art, wie etwas durchgesetzt wird, und nicht zuletzt, wie groß der Misserfolg sein könnte, geben dem Roman die nötige Spannung und fördern das Interesse. Der Autor war planend an leitender Stelle im Gas- und Wasserfach tätig. Vor Jahren hat er sich von seinen Kollegen verabschiedet und seitdem in vielen Teilen der Welt privat das erforscht, was ihn schon immer interessierte. Er hat dem Spiel der Wale zugesehen, erlebt, wie Flüsse über die Ufer treten, sich in Gletscherspalten gefürchtet, hat das Flussbett des Sambesi zu Fuß durchquert und dabei Wasser in allen Varianten erlebt. Was blieb, waren Erinnerungen und Fragen über Fragen: Warum ist hier

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 226
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783847633969
    Verlag: neobooks Self-Publishing
    Größe: 1051 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen