text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die AGB meines Lebens Roman von Glancy, Robert (eBook)

  • Verlag: Droemer/Knaur
eBook (ePUB)
8,49 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die AGB meines Lebens

"Fußnoten waren noch nie so süchtig machend." Matt Haig, Autor von 'Ich und die Menschen' Robert Glancys Debütroman 'Die AGB meines Lebens' ist ein satirischer Blick auf die Absurditäten unserer modernen Gesellschaft. Wie steht es um Ihre persönlichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Lebens? Frank hatte einen Autounfall. Der Arzt verkündet ihm, dass er seine Milz verloren hat, doch nicht nur die fehlt. Frank vermisst seine Erinnerung - über sich, seine Familie und auch über die Geschehnisse, die zu seinem Unfall führten. Das Einzige, an das er sich noch erinnern kann, ist, dass er Vertragsanwalt ist, der auf Fußnoten spezialisiert ist - AGB . Doch auf der Suche nach seinem alten Ich muss der Mann fürs Kleingedruckte erkennen, dass die AGB seines eigenen Lebens so ganz und gar nicht zu seinen Gunsten zu sein scheinen ... _____________________ Scheinbar einen sehr ernsten. Also all die süßen, kleingedruckten Wörter, die nie jemand liest. Es aber nie zu spät ist, sie umzuschreiben. Robert Glancy wurde als Sohn zweier Briten in Sambia geboren und wuchs in Malawi auf. Mit vierzehn zog er von Afrika nach Edinburgh und studierte später Geschichte in Cambridge. Er lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Neuseeland. Nach seinem Debüt 'Die AGB meines Lebens', für das er viel Lob erhielt, u.a. von Kollegen wie Matt Haig und Gavin Extence, ist 'Hotel Mirage oder wo man Elefanten nicht beim Schlafen stört' sein zweiter Roman im Droemer Verlag.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 384
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783426425114
    Verlag: Droemer/Knaur
    Originaltitel: Terms and Conditions
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen