text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die verschwundene Milchstraße Erinnerung an eine saarländische Kindheit und Jugend von Böckel, Wolfgang (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 24.11.2012
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
6,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die verschwundene Milchstraße

Erzählungen aus einer fast vergessenen Zeit, von Häusern, einem Dorf und einer Landschaft, von Menschen und Tieren, die es allesamt so nicht mehr gibt.Heimat ist nichts anderes als die Umschreibung dessen, in was wir im ureigensten Sinne 'eingebettet' sind. Das Verschwinden der Milchstraße Kinderheimat: Über Haus, Garten, Dorf, Hügel, Bach, Kindheit und Familienbande Unterwegs: Über Schule und erste Erlebnisse in der Außenwelt Saarreviere: Über Jugend, Arbeit und Beruf in Saarbrücker Revieren Das Bahnhofsrevier: Das Frühstück und Bullen, Alteingesessenes Café, Non, je ne regrette rien. Das Krankenrevier: In leuchtender Gesellschaft, Küchenfee und Feenschwester, Betriebsunfälle. Das Marktrevier: Der kleine Ritter von Sankt Johann, Die Taschenpfändung. Das Parkrevier: Inge und die Parkbank, Sophie und das Frühstück, Berufungen Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen: Grombierfeuer, Lyoner, Bettseicher Salat, Schnippelschesbohnesupp, Dibbelabbes, Geklepperte und andere Eier, Graupensuppe, Haferschrot, Geiße, Butsch, Käse mit und ohne Musik, Essen unter freiem Himmel. Der Autor 1941 im Saarland geboren, nach seiner Schulzeit bis zum achtundzwanzigsten Lebensjahr in mehreren Berufen tätig, entschloss sich in den hessischen Polizeidienst einzutreten. Nach der Ausbildung folgten vier Jahre im Polizeidienst, danach der Wechsel zur Kriminalpolizei mit Kommissarslehrgang. Von 1977 bis 1980 war er Ermittler im Sachgebiet Raub, Diebstahl, Hehlerei, sowie in einer Sonderkommission für Urkundsdelikte, 1980 bis 1988 im Kriminaldauerdienst, 1988 bis 1992 Leiter Sachgebiet Falschgeld und von 1992 bis zum Ruhestand abgeordnet nach Berlin zur Zentralen Ermittlungsgruppe Regierungs- und Vereinigungskriminalität, wo er Embargodelikte, Betrug, Untreue und Korruptionsdelikte bearbeitete.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 136
    Erscheinungsdatum: 24.11.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783848233168
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 300kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen