text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Eine Frau namens Anne von Zarow, Elisabeth (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 02.10.2015
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
3,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Eine Frau namens Anne

Anne ist auf der Suche. Doch wonach, ist ihr wohl selbst nicht so ganz klar. Eine Heimat vielleicht? Eine Heimat für sich und ihren kleinen Sohn. Anne ist keine Heimatlose - Unruhe ist in ihr. Vernunft und Sehnsucht sind nicht zu vereinbaren, dazu bekämpft die Vernunft in ihr viel zu sehr die Sehnsucht. Als sie sich dann entschlossen hat, die Vernunft hat dabei das Übergewicht, wird kurz darauf ihre Entscheidung wieder umgeworfen. Anne ist keine Frau, welche die Weltgeschichte verändern will. Nein, Anne ist eine Frau, die das Leben liebt - und doch hat sie zuweilen Angst davor. Der Roman spielt zu einer Zeit, als das Handy noch nicht zur Standardausrüstung gehörte, vielleicht wäre über die Möglichkeit des kurzen Kommunikationsweges alles anders verlaufen. Wer kann das schon sagen? 2. überarbeitete Auflage lebt, als langerprobte Mutter, mit einer (An-)Sammlung von Haustieren auf ihrem sanierungsbedürftigen Bauernhof in der Dahlener Heide. Dort sucht sie Ruhe und geht ihren Hobbys nach, so auch dem Schreiben. Seit ihrer Kindheit hält sie liebend gerne ihre Fantasie in Buchstaben fest, entspannt dabei und vergisst darüber ihren nüchternen Broterwerb.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 164
    Erscheinungsdatum: 02.10.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783738650716
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 1031 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen