text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Eurico Der Presbyter von Herculano, Alexandre (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 25.09.2014
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
17,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Eurico

EURICO ist ein unglaubliches Buch. Seine unmögliche Liebe zu einer Frau (und die dadurch entstehenden Verwicklungen) ist eingebettet in die Geschichte der Eroberung Hispaniens durch die Araber, wodurch das Buch für Europa eine zur Zeit seiner Entstehung unvorhersehbare Aktualität gewinnt. Die Beschreibungen Herculanos der Gründe für den Verfall des Reiches der Goten drängt einem geradezu den Vergleich zu der heutigen Zeit auf. Gesprochene Bilder ungeahnter Einprägsamkeit, eine Fülle von historischen Fakten, die uns diese Zeit glaubwürdig nahebringen, runden das Bild ab.

Alexandre Herculano (siehe auch die vielen Seiten in Wikipedia) , 1810-1877 ist der bedeutendste portugiesische Autor des 19. Jahrhunderts. Nach vielen Jahren des Brachliegens der portugiesischen Literatur, begann er eine neue Art der Literatur zu erschaffen. In Portugal selbst hatte er dafür keine Vorbilder; aber die Literatur in England (Walter Scott) mit seinen historischen Romanen und auch in Frankreich gaben ihm jedenfalls einen Anstoß in die neue Richtung, für die er dann - als Historiker aber auch als gebildeter, mehrsprachiger Mensch - eigenes Material zusammensuchte. Er wurde meines Wissens allerdings noch nie übersetzt, da seine Sprache im wörtlichen Sinne "gewaltig" ist, was für eine Übersetzung große Schwierigkeiten bereitet.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 492
    Erscheinungsdatum: 25.09.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783735731678
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 2404kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen