text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Ich bin nicht für halbe Portionen Essen und Trinken mit Theodor Fontane von Fontane, Theodor (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 09.11.2018
  • Verlag: Aufbau Verlag
eBook (ePUB)
3,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Ab 09.11.2018 per Download lieferbar

Online verfügbar

Ich bin nicht für halbe Portionen

'Kleine feine Ausgabe mit der nötigen Würze.' F.A.Z. Über ein gutes Frühstück in angenehmer Gesellschaft ging ihm nichts, Hausmannskost wusste er ebenso zu schätzen wie märkische Spezialitäten oder exotische Delikatessen. Auf seine geliebte Schinkenesserei konnte er ganz verzichten, wenn die reine Luft auf Norderney oder im Thüringer Wald die Fütterung seiner Nerven übernahm. Bier galt dem gelernten Apotheker als Stärkungsmittel, Rotwein als reine Medizin. Und der Schlummerpunsch gab ihm und seiner Frau Emilie oft eine angenehme Bettschwere. 'Wenn die Diät-Hysterie grassiert, wird man einen Autor gerne lesen, der noch von Herzen sagen konnte: 'Ich bin nicht für halbe Portionen.'' Tagesanzeiger

Theodor Fontane wurde am 30. Dezember 1819 im märkischen Neuruppin geboren. Er erlernte den Apothekerberuf, den er 1849 aufgab, um sich als Journalist und freier Schriftsteller zu etablieren. Ein Jahr später heiratete er Emilie Rouanet-Kummer. Nach seiner Rückkehr von einem mehrjährigen England-Aufenthalt galt sein Hauptinteresse den 'Wanderungen durch die Mark Brandenburg'. Neben der umfangreichen Tätigkeit als Kriegsberichterstatter, Reiseschriftsteller und Theaterkritiker schuf er seine berühmt gewordenen Romane und Erzählungen sowie die beiden Erinnerungsbücher 'Meine Kinderjahre' und 'Von Zwanzig bis Dreißig'. Fontane starb am 20. September 1898 in Berlin.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 139
    Erscheinungsdatum: 09.11.2018
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783841216205
    Verlag: Aufbau Verlag
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen