text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Lenz von Büchner, Georg (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.11.2009
  • Verlag: HörGut! Verlag
eBook (ePUB)
1,49 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Lenz

Der geistig erkrankte Schrifsteller Lenz begibt sich auf die Reise in das kleine Bergdorf Waldbach, wo er sich in die Obhut des Pfarrers Oberlin begibt. Die Nähe seines Seelsorgers und die Ruhe des Tales wirken sich zunächst wohltuend auf Lenz aus. Doch auch Oberlin kann nicht verhindern, dass Lenz immer tiefer in den Wahnsinn abgleitet.Büchners pychologische Erzählung erschien im Jahre 1839. Auf eindrucksvolle Weise beschreibt sie die Etappen der psychischen Erkrankung Lenz'. Arnold Zweig sah in dieser Erzählung den Beginn der modernen europäischen Prosa: "kein Franzose und kein Russe legt moderner einen seelischen Sachverhalt offen hin", schrieb Arnold Zweig. Der geistig erkrankte Schrifsteller Lenz begibt sich auf die Reise in das kleine Bergdorf Waldbach, wo er sich in die Obhut des Pfarrers Oberlin begibt. Die Nähe seines Seelsorgers und die Ruhe des Tales wirken sich zunächst wohltuend auf Lenz aus. Doch auch Oberlin kann nicht verhindern, dass Lenz immer tiefer in den Wahnsinn abgleitet.Büchners pychologische Erzählung erschien im Jahre 1839. Auf eindrucksvolle Weise beschreibt sie die Etappen der psychischen Erkrankung Lenz'. Arnold Zweig sah in dieser Erzählung den Beginn der modernen europäischen Prosa: "kein Franzose und kein Russe legt moderner einen seelischen Sachverhalt offen hin", schrieb Arnold Zweig.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 33
    Erscheinungsdatum: 01.11.2009
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783938230619
    Verlag: HörGut! Verlag
    Serie: HörGut Klassik Nr.23
    Größe: 133 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen