text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Mal eben die Welt retten von Marone, Lorenzo (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 31.08.2015
  • Verlag: Piper Verlag
eBook (ePUB)
kostenlos
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Mal eben die Welt retten

"Ich bin Cesare Annunziata und ich bin nun mal ganz anders als andere Senioren. Wenn mich jemand tritt, trete ich zurück, auch wenn danach der Oberschenkelhalsknochen wieder zusammengeflickt werden muss." Cesare ist siebenundsiebzig, und er hat es faustdick hinter den Ohren. Denn er will sein Leben genießen, koste es, was es wolle. Fünf politisch unkorrekte Geschichten um einen liebenswerten Alten. Lorenzo Marone, geboren 1974 in Neapel, arbeitete fast zehn Jahre lang als Anwalt in seiner Heimatstadt, bis er sich ein Herz fasste, den ungeliebten Beruf an den Nagel hängte und sich seiner wahren Leidenschaft widmete: dem Schreiben. Sein erster Roman eroberte die Herzen der italienischen Leser im Sturm und erntete begeisterte Rezensionen. Er lebt mit seiner Frau Flavia, dem Sohn Riccardo und der Dackeldame Greta in Neapel.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 48
    Erscheinungsdatum: 31.08.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783492972710
    Verlag: Piper Verlag
    Größe: 1740 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen