text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Witch - Hexentraum von Holder, Nancy (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 14.03.2017
  • Verlag: Bastei Lübbe AG
eBook (ePUB)
3,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Witch - Hexentraum

Nur für die Liebe lohnt es sich zu kämpfen ... Holly ist nicht mehr dieselbe, als sie endlich aus der Traumzeit zurückkehrt. Dämonen haben die Kontrolle über ihren Körper übernommen, und die einst mächtigste Hexe aus dem Geschlecht der Cahors ist nicht wiederzuerkennen. Als Michael Deveraux, der größte Feind des Clans, mit einer Armee von Toten über Seattle herfällt, kann der geschwächte Dreifache Zirkel nur tatenlos dabei zusehen, wie Michael Holly in seine Gewalt bringt. Nun ist es an den übrigen Mitgliedern des Zirkels, ihre Anführerin zu retten. Vor allem Jeraud wird alles tun, um seine große Liebe und Seelenverwandte aus den Fängen seines Vaters zu befreien ... 'Hexentraum' ist der 4. Band der Urban Fantasy-Serie 'Wicked' um Holly, ihren Hexenclan und ihre große Liebe Jeraud. Weitere Titel der Reihe: Band 1: Witch - Hexenkuss Band 2: Witch - Hexentochter Band 3: Witch - Hexenerbe Band 4: Witch - Hexentraum Band 5: Witch - Hexenblut Nach der Erstveröffentlichung bei Penhaligon erscheinen die romantischen Bestseller aus den USA nun erstmals digital bei beBEYOND - fremde Welten und fantastische Reisen. Nancy Holder hat in den USA bereits über sechzig Bücher und weit mehr als zweihundert Kurzgeschichten veröffentlicht. Für ihre Romane wurde ihr viermal der Bram-Stoker-Award für den besten Mystery-Roman des Jahres verliehen, und sie wurden bereits in über zwanzig Sprachen übersetzt. Außerdem hat sie an den Drehbüchern für mehrere 'Buffy'- und 'Angel'-Episoden mitgewirkt, sowie Film-Tie-ins zur TV-Serie 'Beauty and the Beast' geschrieben. Sie lebt in San Diego, wo sie an der Universität unterrichtet. Debbie Viguié hat ihren Abschluss an der UC Davis in Creative Writing gemacht und mehrerer Mystery- und Fantasy-Romane geschrieben. Darunter die Buchversion einer Folge der berühmten TV-Serie 'Charmed - Zauberhafte Hexen'. Sie lebt mit ihrem Mann auf Hawaii.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 307
    Erscheinungsdatum: 14.03.2017
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783732538041
    Verlag: Bastei Lübbe AG
    Größe: 1249 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Witch - Hexentraum

Seattle: Amanda und Tommy

Die ganze Welt stand in Flammen. Bäume explodierten zu Funkenschauern, brennende Laubfetzen flatterten zu Boden. Sie fielen auf Amanda Andersons Schultern, und sie rannte so schnell, dass sie keine Zeit hatte, sie auszuschlagen. Sie wurde gehetzt wie ein wildes Tier und fühlte sich so klein und unbedeutend wie das Eichhörnchen, das an ihr vorbeilief und auf der Flucht vor Rauch und Flammen einen Baum hinaufflitzte.

Hinter ihr hallte unirdisches Heulen durch die Nacht, und sie hätte nicht sagen kommen, ob die Schmerzensschreie von Tieren oder Menschen kamen. Sie drehte sich nicht um. Menschen starben dort, und sie konnte sie nicht retten.

Neben ihr rannte ihr Seelengefährte Tommy Nagai keuchend um sein Leben. Der gleiche beißende Rauch, der ihre Lunge versengte, brannte auch in seiner. Durch den Qualm hatte sie Philippe, die wahre Liebe ihrer Schwester Nicole, aus den Augen verloren. Sie hoffte, dass er noch neben Tommy lief, oder zumindest hinter ihnen.

Göttin, halte uns zusammen. Sie schluchzte vor Trauer und Angst und fragte sich, ob es irgendeinen Ort auf dieser Welt gab, an dem ein solches Gebet erhört werden könnte. Von Seattle über Paris nach London und wieder zurück waren Amanda und die anderen Mitglieder des Cahors-Covens vor den Deveraux-Hexern geflohen. Michael Deveraux war wahrscheinlich für den Tod von Hollys Eltern verantwortlich, und er hatte auch deren Freundin Barbara Davis-Chin angegriffen, so dass Holly als verwaistem Teenager nichts anderes übrig geblieben war, als zu Amandas und Nicoles Familie nach Seattle zu ziehen. Dann hatte er eine Affäre mit Amandas Mutter angefangen, und Amanda war sicher, dass er auch ihren Tod arrangiert hatte. Er attackierte Holly von allen Seiten.

Michaels Sohn Eli mit seinem finsteren Böser-Junge-Charme war zwei Jahre lang Nicoles Freund gewesen. Doch dann hatte er James Moore, dessen Vater den Obersten Zirkel regierte, dabei geholfen, Nicole zu entführen. Die beiden hatten sie gezwungen, James zu heiraten.

Und jetzt haben sie sie ein zweites Mal entführt.

Und Jeraud Deveraux ... wer konnte schon sagen, wie viel von alledem seine Schuld war? Sein eigener Bruder und Vater hatten ihn mit Schwarzem Feuer verbrannt; er war von grauenhaften Narben entstellt. Er behauptete, Holly zu lieben, aber er war immer noch ein Deveraux, ein Hexer, und er diente Jean Deveraux als Kanal. Durch ihn konnte Jean versuchen, die alte Blutfehde zwischen den magischen Adelsgeschlechtern Deveraux und Cahors zu beenden, indem er Amandas Cousine Holly Cathers ermordete.

Michael Deveraux hatte die Schlacht gewonnen, ja, den Krieg. Er und seine Mächte des Bösen waren zu stark gewesen. Selbst mit Hilfe des Mutterzirkels hatte Hollys Coven keine Chance gehabt. Jetzt war fast jeder, den Amanda auf dieser Welt liebte, entweder tot oder verschollen.

Als Michael sie mit seiner unirdischen Armee angegriffen und ihre Zuflucht in Brand gesteckt hatte, da hatte Amanda sämtliche Zauber und Gebete aufgeboten, die ihr nur einfielen. Währenddessen hatte sich der Coven zerstreut, alle waren aus der brennenden Hütte in die Nacht hinaus geflohen. Sie wusste nicht, ob die Magie der anderen sie und Tommy gerettet hatte oder ob es pures Glück war, dass sie beide relativ unversehrt in den Wald entkommen waren.

Was auch immer der Grund gewesen sein mag, ich bin dankbar dafür. Unendlich dankbar.

Während sie besiegt und voller Angst weitertaumelte, fragte sie sich, woran sie eigentlich noch glaubte. Sie hatte immer gedacht, dass die Göttin sie schützen würde, komme, was wolle, und dass die vereinten Kräfte ihres Covens es mit Michael Deveraux' Macht aufnehmen konnten.

Das war vor dieser Nacht gewesen. Nun hatten James Moore und Eli ihre Schwester Nicole mitten aus dem Schutz des Zirkels gerissen.

Sie hatte geglaubt, sie könne sich darauf verlassen, dass Holly scho

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen