text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Zirl. Innweg 8 Erzählungen von Schneitter, Elias (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 12.11.2013
  • Verlag: Kyrene.Literaturverlag
eBook (ePUB)
4,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Zirl. Innweg 8

Zirl - Innweg 8 ist eine Kindheitsgeschichte aus den Fünfziger- und Sechzigerjahren des letzten Jahrhunderts. Es ist die Zeit eines großen Aufbruches und einer ebenso großen Verlorenheit. Eine neue Siedlung, eine neue Heimat für kleine Leute ist im Entstehen. Die zerstörerischen Erfahrungen des Krieges sind allgegenwärtig. Sie werden mit allen Mitteln bekämpft, durchbrechen aber immer wieder eruptiv die dünne Haut, die all die erlittenen Verletzungen nicht schützen kann. Elias Schneitter, Autor und Verleger, geboren und aufgewachsen in Zirl/Tirol. Realgymnasium in Stams. Anschließend verschiedenste berufliche Tätigkeiten: Büroschreibkraft, Souvenirhandel, Canooing-teacher in Sturgeon Lake - Minnesota, Aufsichtsperson im Olympiamuseum Innsbruck, Projektleiter im Ho-Ruck, damals ein Sozialhilfsprogramm für Haftentlassene, lange Jahre Mitarbeiter in der staatlichen Sozialversicherung, jetzt frei schaffend. Erste Publikationen ab 1974, vorwiegend in Literaturzeitschriften (Fenster, Rampe, wespennest, protokolle, projektil, etc...) und Hörpspiele im Rundfunk. Erste Buchpublikation 1979 (geflügelte worte). Verleger des Verlags 'Edition Baes'.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 63
    Erscheinungsdatum: 12.11.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783902873408
    Verlag: Kyrene.Literaturverlag
    Größe: 594 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen