text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die 8 häufigsten Volkskrankheiten Eine Einführung in Ursachen, Anzeichen, Prognose, Diagnostik, Therapie und Prophylaxe von Aberger, Manuela (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 19.09.2013
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
9,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die 8 häufigsten Volkskrankheiten

Die Volkskrankheit ist kein Begriff aus der medizinischen Fachsprache. Das Wort Volkskrankheit ist mehr als Sammelbegriff für Krankheiten zu sehen, die unter der Bevölkerung eines Landes verstärkt auftreten. Die Bezeichnung Zivilisationskrankheit würde den Kern besser treffen. Klassische Beispiele für Erkrankungen, die ursächlich auf dem Lebensstil, der Kultur des Landes und der Gesellschaft beruhen, sind der Schlaganfall, der Herzinfarkt oder auch die Arteriosklerose. Risikofaktoren wie die Ernährung, Bewegungsmangel und Stress sind in der heutigen Gesellschaft mehr und mehr anzutreffen. Sieht man sich die Statistiken über die Krankheit Fettleibigkeit (Adipositas) an, ist abzulesen, dass diese bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges selten diagnostiziert wurde. Der Lebensstil musste den gesellschaftlichen Gegebenheiten angepasst werden. Erschreckend ist, dass bis zur Hälfte der Todesfälle in Deutschland auf vermeidbare Risiken zurückzuführen sind. Bewegungsmangel und fettreiche Ernährung begünstigen Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Rückenleiden. Nachgewiesen ist ebenfalls der rasante Anstieg der psychischen Erkrankungen. An der Spitze stehen die Depressionen. Manuela Aberger wurde im Jahr 1987 in Tirol geboren, studierte Erziehungswissenschaften und absolvierte im Rahmen eines Fernstudiums. die Lehrgänge Astrologische Psychologie und Journalismus. Darüber hinaus ist Manuela Aberger die Inhaberin der Webseite www.schreibbuero-und-lektorat.at. Ziel ihres Unternehmens ist es, Arbeiten von Studierenden und Texte allgemeiner Art zu verfassen und zu lektorieren. Darüber hinaus bietet Manuela Aberger auch Interview Transkriptionen an.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 88
    Erscheinungsdatum: 19.09.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783732260508
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 485kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen