text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Ein Kind entsteht Aktualisierte Neuausgabe von Nilsson, Lennart (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 12.11.2018
  • Verlag: Mosaik bei Goldmann
eBook (ePUB)
19,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Ein Kind entsteht

Die Bücherwelt hielt den Atem an, als Lennart Nilsson 1965 mit 'Ein Kind entsteht' eines der größten Geheimnisse menschlichen Daseins enthüllte: Das Leben vor der Geburt. Seine im Mutterleib aufgenommenen Fotos gingen um die Welt. Knapp 40 Jahre später wurde das Buch komplett überarbeitet, neue atemberaubende Bilder, mit modernsten Techniken fotografiert, ließen uns die einzelnen Entwicklungsphasen des Babys noch genauer verfolgen und machten Vorgänge sichtbar, die die Wissenschaft gerade erst entdeckt hatte. Das Buch wurde zum Millionen-Bestseller. Nun wurde es erneut überarbeitet, textlich umfassend aktualisiert und mit neuen Reportagefotos zu Schwangerschaft und Geburt modernisiert. Das Standardwerk des mehrfach preisgekrönten Fotografen Lennart Nilsson bleibt in Qualität, Aussagekraft und Faszination seiner Bilder unübertroffen.

Lennart Nilsson zählt zu den bekanntesten und angesehensten Wissenschaftsfotografen. Für seine Arbeit wurde er weltweit mit Preisen und Auszeichnungen geehrt. Die Aufnahmen zu dem Buch entstanden in enger Zusammenarbeit mit renommierten Wissenschaftlern in Schweden und anderen Ländern. Lennart Nilsson ging mit seiner Technik des Fotografierens an die Grenzen des Möglichen. Er war Perfektionist und besaß eine unendliche Geduld, ohne die viele Aufnahmen in diesem Buch niemals hätten entstehen können. Im Jahr 2009 wurde er von der schwedischen Regierung zum Professor h.c. ernannt. Sein Bestseller 'Ein Kind entsteht' ist in über 20 Ländern erschienen.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 224
    Erscheinungsdatum: 12.11.2018
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783641235208
    Verlag: Mosaik bei Goldmann
    Originaltitel: Ett barn blir till
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen