text.skipToContent text.skipToNavigation

Entspannt erleben: Babys 1. Jahr Alles Wichtige: Ernährung, Schlafen, gesunde Entwicklung, Pflege von Feichtinger, Thomas (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 17.12.2014
  • Verlag: Trias
eBook (PDF)
19,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Entspannt erleben: Babys 1. Jahr

Willkommen Baby! Von den 'Flitterwochen' mit Ihrem neugeborenen Baby bis zu seinen ersten Schritten - ein spannendes Jahr liegt vor Ihnen. Vieles im Umgang mit Ihrem Kind gelingt Ihnen ganz locker, doch manche Fragen und Unsicherheiten bleiben. Gibt es einen Allergieschutz für Babys? Wie kann ich mein schreiendes Kind trösten? Entwickelt sich mein Baby altersgerecht? Ihre Hebamme zeigt, wie Sie Ihr Baby richtig halten, ernähren oder Hautprobleme erkennen können. Mit ihr lernen Sie die Sprache und die Welt Ihres Kindes besser verstehen - und genießen das Zusammensein. Leicht nachvollziehbar: Fotoserien zeigen Ihnen Schritt für Schritt die wichtigsten Handgriffe beim Wickeln, Massieren oder Stillen. Besonders erprobt: Wer wüsste es besser als Ihre Hebamme? Auf ihre Tipps können Sie sich verlassen. Sehr nützlich: Babys erstes Jahr im übersichtlichen Entwicklungs-Kalender. So sehen Sie auf einen Blick, was Sie und Ihr Baby im ersten Jahr erwartet. Ursula Jahn-Zöhrens ist seit über 20 Jahren Hebamme. Seit 1989 lebt und arbeitet sie als freiberufliche Hebamme in Bad Wildbad. Pro Jahr begleitet sie ca. 80 Familien durch das erste Lebensjahr eines Kindes. Im Deutschen Hebammenverband e.V. (DHV) sind fast 17 000 Hebammen organisiert. Das zentrale Anliegen der Organisation ist: Kinder sollen sicher und mit Freude geboren werden.

Ursula Jahn-Zöhrens ist seit 20 Jahren Hebamme. Seit 1989 lebt und arbeitet sie als freiberufliche Hebamme in Bad Wildbad. Pro Jahr begleitet sie ca. 80 Familien durch das erste Lebensjahr eines Kindes. Im Deutschen Hebammenverband e.V. (DHV) sind fast 17 000 Hebammen organisiert. Das zentrale Anliegen der Organisation ist 'Kinder sollen sicher und mit Freude geboren werden'.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 264
    Erscheinungsdatum: 17.12.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783830483236
    Verlag: Trias
    Größe: 19973 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Entspannt erleben: Babys 1. Jahr

Wir werden eine Familie

Von nun an dreht sich alles in Ihrem Kopf um Ihr Kind und sein Wohlergehen. Dieses Buch möchte Ihnen helfen, Ihren Weg im Umgang mit Ihrem Kind zu finden. Ich bin sicher, dass Sie intuitiv vieles genau richtig machen. Und wenn Sie sich unsicher sind, dann kann Ihnen das Buch Antworten auf Ihre Fragen geben. Erfahrene Hebammen und Fachleute, die sich ausgiebig mit den Bedürfnissen und Entwicklung von Kindern im 1. Lebensjahr beschäftigt haben, kommen hier zu Wort.

Ganz praktische Themen wie die Schlafraumgestaltung, die Anschaffungen für die Pflege oder auch die Fragen rund um die Ernährung Ihres Kindes haben Sie sicher in den letzten Monaten beschäftigt. Gleichzeitig haben Sie sich damit beschäftigt, wie Ihnen der Weg zu einer gelungenen Eltern-Kind-Bindung gelingt.

Wie können Sie das erste Jahr mit Ihrem Kind erleben, ohne noch Jahre später nur von den durchwachten Nächten, von stundenlangen Schreiphasen oder Verdauungsproblemen zu erzählen? Ich möchte Ihnen für solche problematischen Stunden Lösungen anbieten, die für Sie funktionieren, damit sie die Zeit mit Ihrem Baby von Beginn an genießen können.

Und bitte bedenken Sie: Ihr Baby ist ein Individualist! Das bedeutet, was bei Ihrer Freundin geklappt hat, muss bei Ihnen nicht auch funktionieren und umgekehrt. Und das Gleiche gilt auch für die Entwicklung der Babys. Die Zeitspanne, wann ein Kind im Vergleich zu seinem Alterskollegen laufen kann, beträgt sechs Monate. Vermeiden Sie also, in Wettstreit zu geraten. Ihr Baby ist für Sie das süßeste und hübscheste Kind auf der Welt und verdient Ihre Liebe und Aufmerksamkeit. So kann es zu einem glücklichen Menschen heranwachsen.
Geborgen in der Familie

Neun Monate haben Sie als werdende Mutter, Ihr Partner und Ihre Umgebung Zeit, sich auf die neue Situation einzustellen: Sie bekommen ein Kind. Die lange Zeit der Schwangerschaft ist geprägt von den verschiedensten Gefühlen, etwa der gewaltigen Freude und Hoffnung auf ein gesundes Kind, aber auch der Angst, ob alles gut geht, und der Unsicherheit, wie Sie mit der neuen Situation klarkommen.

Ich habe als Hebamme viele Familien bei diesem Prozess begleitet und auch das Heran wachsen meiner eigenen Kinder erlebt. Mit diesem Buch möchte ich Ihnen meine Erfahrungen weitergeben. Manchmal kann es hilfreich sein, die Ursache für das Verhalten des Kindes zu kennen, manchmal brauchen Sie auch nur einen schnellen praktischen Tipp, wie Sie mit der Situation umgehen können. In diesem Buch finden Sie beides. Es soll Sie dabei unterstützen, einen ganz eigenen Weg der Betreuung und Begleitung im ersten Lebensjahr zu finden, ganz im Einklang und im Vertrauen auf Ihre eigenen Gefühle.
Die Bedürfnisse Ihres Kindes

Spätestens mit der Geburt beginnt ein neuer Abschnitt in Ihrem Familienleben. Im Mittelpunkt steht das Neugeborene. Sein Bedürfnis nach Nähe, Nahrung und Pflege sowie seine Äußerungen bestimmen den Alltag weitestgehend. Ab der ersten Lebensminute sucht es Sie mit Blicken. In den ersten Lebensstunden mustert es Sie eingehend. Für das Gedeihen des Kindes sind die Bindung, das verlässliche Verhalten der Eltern und deren feinfühliger Umgang mit dem Neugeborenen genauso wichtig wie Nahrung. Kinder kommen mit sehr unterschiedlichen Temperamenten zur Welt. Da gibt es die oder den Energischen, der lautstark seine Forderung nach Essen und Körperkontakt in die Welt schreit. Oder aber die oder den Leisen, Zurückhaltenden, die bzw. der zufrieden ist, auch wenn nicht alle Bedürfnisse endgültig befriedigt wurden und damit den Eltern Sorge bereitet, wenn das Gewicht zu langsam steigt, da sie/er zu wenig trinkt. Der Lernprozess für Sie als Eltern besteht darin, beiden gerecht zu werden, entweder durch beruhigendes Einwirken oder durch die Ermunterung, das Leben in Angriffzu nehmen.

Ihr Baby ist es aus der Zeit im Bauch gewohnt, dass es bei gleicher Temperatur und immer gleichen Lichtverhä

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen