text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Kleinkindschwimmen Grundlagen zur Kindesentwicklung und -förderung durch Eltern-Kind-Schwimmen im 2. und 3. Lebensjahr von Ahrendt, Lilli (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.12.2009
  • Verlag: Meyer & Meyer
eBook (ePUB)
13,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Kleinkindschwimmen

Mit dem Buch 'Kleinkindschwimmen' wird der vorangegangene Band 'Säuglingsschwimmen' dem Wachstumsalter entsprechend fortgesetzt. Es ist an interessierte Eltern und Kursleiter gleichermaßen gerichtet. Der erste Teil enthält die Grundlagen zur Kindesentwicklung und die aktuellen wissenswchftlichen Erkenntnisse zum Eltern-Kind-Schwimmen. Im zweiten praxisbezogenen Teil wird ein eigens entwickeltes Unterrichtskonzept vorgestellt und durch zahlreiche methodisch-didaktische Tipps und kreative Gestaltungsideen ergänzt. Das Wasser als Bewegungsraum zu entdecken, sich allmählich daran zu gewöhnen und sich letzlich darin wohl zu fühlen, stellt sicher die geeignete Form zum angstfreien Schwimmenlernen im Vorschulalter dar. Eltern können ihr Kind auf diesem manchmal langen und mühsamen Weg begleiten, es mit vertrauten Händen stützen und ihm ein Vorbild sein, damit es seine Fähigkeiten mit Freude und bereitwillig entwickelt, jedoch auch lernt, Risiken einzuschätzen und die eigenen Grenzen zu erkennen.

Dr. Lilli Ahrendt ist promovierte Sportwisenschaftlerin und Diplomsportlehrerin. Sie leistet seit ihrer Jugend Wasserarbeit mit Gruppen, lehrt seit 1994 an der Deutschen Sporthochschule Köln und bearbeitet hier ihr Spezialgebiet 'Säuglingsschwimmen'. Neben ihren wissenschaftlichen Untersuchungen und Kongressvorträgen konzipiert und leitet sie Aus- und Fortbildungslehrgänge im Eltern-Kind- und Schwangerenschwimmen. Sie gehört dem Expertenrat des Deutschen Schwimmverbands für die Qualitätssicherung des Eltern-Kind-Schwimmens in Deutschland an.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 200
    Erscheinungsdatum: 01.12.2009
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783840330933
    Verlag: Meyer & Meyer
    Größe: 18912kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kleinkindschwimmen

1 Das Wasser

Wasser als ein sich in einem schier endlosen Kreislauf sich bewegendes Element übt eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf die Menschen aus. Seine Faszination wird insbesondere bei Gelegenheiten deutlich, wenn es die Menschen an den Strand oder die rauschenden Bergbäche zieht. Und auch im Alltag lieben wir das natürliche Duschen; ebenso fühlen wir uns nach dem Schwimmen wie neugeboren.

Für das Kind in der Entdeckungsphase bedeutet Wasser ein kreatives und spannendes Erlebnis- und Erfahrungsfeld. Wasser verbindet, indem es Eltern und Kind umschließt und sie hautnah miteinander agieren läßt. Die Eigenart seiner Durchlässigkeit macht es erforderlich, das Kind ununterbrochen zu beaufsichtigen und zu stützen, weil es auf Grund seiner anfänglichen Schwimmunfähigkeit der Hilfe bedarf.

Besonders in den ersten Lebensjahren werden die grundlegenden psychischen Einstellungen des Kindes geprägt. Wird dem Kind hier ein spielerischer Einstieg zum Wasser geschaffen und entwickelt es dazu eine freundschaftliche Beziehung, so wird es auch im späteren Lebensalter die positive Einstellung gegenüber Wasser beibehalten.

Das Wasser erfaßt den Menschen nicht nur sinnbildlich in seiner Ganzheit, sondern tatsächlich körperlich und seelisch. Das Wasser bewältigen zu können, sich darin zu behaupten, verleiht dem Kind seelische Stärke. Mit diesen Erfahrungen gewinnt es an Selbstsicherheit, Mut und Einsatzfreudigkeit, welche sich von der Bewegungserfahrung auf den Alltag überträgt. Das Bewegen im Wasser wurde seit längerem auch als Persönlichkeitsförderung erkannt und bewertet (vgl. Diem 1980, Kennel 1978).

Element des Alltags 1.1

Wasser ist nicht nur zum Trinken da, sondern auch für die tägliche Körperpflege ist es nötig. Ab dem zweiten Lebensjahr kann das Kind bereits allein, also nicht mehr nur mit den Eltern gemeinsam, in einer Wanne baden, die nur ca. 30 cm hoch mit Wasser gefüllt und mit einer rutschfesten Matte ausgelegt sein sollte. Spielsachen, wie Becher verschiedener Größe oder Schwämme, lassen das Kind länger darin verweilen, wobei es das Wasser spielerisch entdeckt.

Um das Körperschema aufzubauen, hilft es, dass die Kinder spielerisch mit dem Waschlappen verschiedene Körperstellen zu waschen lernen. Ein größeres Geschwisterkind oder eine Puppe kann dabei mitbaden, um gleichzeitig als gutes Beispiel voranzugehen. Ferner kann ein kurzes Abduschen vor dem Windelwechsel eingeführt werden.

Schwierig gestaltet sich in diesem Alter mitunter das Haarewaschen. Weil die Kinder noch unsicher im Halten ihres Gleichgewichts sind, vermögen sie den Kopf noch nicht im aufrechten Stand zurückzulehnen (vgl. Brazelton 1998).

Aus dem gleichen Grund wird auch die Rückenlage bei der gleichen Prozedur allgemein abgelehnt. Vorteilhaft ist es, wenn die Eltern es dem Kind ermöglichen, sich im Sitz oder Stand festzuhalten, es die Augen schließen lassen, ein mildes Kindershampoo benutzen und es anschließend mit der Handbrause zügig abwaschen.

Element des Spiels 1.2

Wasser ist für Kleinkinder ein besonders spannendes Element. Hier können sie ihre ersten physikalischen Erfahrungen sammeln, nämlich Auftrieb, Widerstand, Druck und Temperatur. Auch die dreidimensionalen Bewegungsmöglichkeiten der Gliedmaßen lernen sie kennen. Am Strand nutzen sie Wasser als Bindemittel zum Kuchenbacken, zum Bauen von Sandburgen und Gräben. Im Bad wird mit Schaum die Wand tapeziert und nasse Füße hinterlassen Abdrücke.

Die Konsistenz des Wassers macht es möglich, es in den Mund zu nehmen und wieder auszuspucken, hineinzublasen und zu blubbern, es zu schöpfen und wieder auszugießen, es zu tröpfeln und zu spritzen, es als fließend zu beobachten und es auf der Haut zu erspüren. Mit diesen grundlegenden Erfahrungen stillt ein Kind seine Neugier und wird zu weiterer Kreativität herausgefordert.

1.3 Element der Gefahr:Erziehung zur Sich

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    HOFER life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier findest du alle deine eBooks und viele praktische Lesefunktionen.