text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Mediatisierung als Metaprozess Transformationen, Formen der Entwicklung und die Generierung von Neuem

  • Erscheinungsdatum: 07.07.2017
  • Verlag: Springer VS
eBook (PDF)
39,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Mediatisierung als Metaprozess

Der Band stellt die empirische und theoretische Arbeit der Projekte des DFG-Schwerpunktprogramms 'Mediatisierte Welten' dar. Zudem werden übergreifende Ideen und Überlegungen diskutiert, die den Mediatisierungsansatz in seiner Bedeutung insgesamt weiter entwickeln, die theoretischen Bezüge und Einbettungen zu den verschiedenen Herkunftswissenschaften herausarbeiten und interdisziplinäre Bezüge hervorheben. Dabei wird an einer zentralen Besonderheit von 'Mediatisierung', nämlich dem Prozesscharakter des Konzepts, angeknüpft. Dr. Friedrich Krotz ist Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft mit dem Schwerpunkt soziale Kommunikation und Mediatisierungsforschung am ZeMKI der Universität Bremen sowie Koordinator des DFG-Schwerpunktprogramms 1505 'Mediatisierte Welten'. Cathrin Despotovic und Merle-Marie Kruse sind wissenschaftliche Mitarbeiterinnen im Koordinationsprojekt des Schwerpunktprogramms 'Mediatisierte Welten'.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 364
    Erscheinungsdatum: 07.07.2017
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783658160845
    Verlag: Springer VS
    Größe: 4178 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen