text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Einfluss von unternehmensfremden Weblogs auf Unternehmen mit Bezugnahme auf Monitoring-Möglichkeiten innerhalb der Blogosphäre von Mäurer, Christoph (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 09.06.2009
  • Verlag: diplom.de
eBook (PDF)
48,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Einfluss von unternehmensfremden Weblogs auf Unternehmen mit Bezugnahme auf Monitoring-Möglichkeiten innerhalb der Blogosphäre

Inhaltsangabe:Einleitung: Das Internet hat sich als Medium für Informationsbeschaffung etabliert. Neben den Onlinepräsenzen von Redaktionen klassischer Medien (wie TV, Zeitung und Zeitschriften) sind Suchmaschinen wie Google zu Vermittlern zwischen Informationssuchenden und Informationsträgern avanciert. Ein solcher Informationsträger, der in den Suchergebnissen auftaucht, ist immer häufiger ein Weblog. Sie entstammen dem mittlerweile etablierten Web 2.0-Begriff und entwickeln sich zu einer alternativen Quelle für Informationen aller Art neben den klassischen Medien. Private Weblogs können unkontrolliert Informationen veröffentlichen und über Themen berichten, die von Journalisten bisher nicht beachtet wurden. Zu diesen Themen zählen auch Unternehmen und deren Produkte, was Weblogs zu einer möglichen Gefahr für Unternehmen werden lässt. Daher ist es relevant das Phänomen Weblogs einmal genauer zu betrachten sowie den Einfluss, den es auf Unternehmen haben kann. Die Diplomarbeit hat das Ziel, die Auswirkungen von privaten bzw. unternehmensfremden Weblogs auf Unternehmen zu verdeutlichen. Außerdem wird eine Handlungsempfehlung vorgestellt, wie Unternehmen mit Beiträgen privater Weblogs umgehen können. Dabei werden schwerpunktmäßig die negativen Auswirkungen privater Weblogs behandelt, die z. B. zu Imageschäden führen können. Außerdem werden Faktoren gesucht, die dafür verantwortlich sind, dass sich Weblogbeiträge schneller ausbreiten bzw. einen hohen Bekanntheitsstatus erreichen. Die vorgestellten Maßnahmen für Unternehmen werden nicht auf jeden erdenklichen Weblog-Fall anwendbar sein, sondern es werden eine Reihe von allgemeinen Möglichkeiten vorgestellt, die ergriffen werden können, um Unternehmen einen besseren Überblick über / und Umgang mit fremden Weblogs zu ermöglichen. Hierbei geht die Diplomarbeit insbesondere auf Recherche- und Monitoring-Möglichkeiten innerhalb der Blogosphäre ein, die von speziellen, kostenlosen Weblog-Suchmaschinen angeboten werden. Das Funktionsspektrum der bekanntesten bzw. am häufigsten genutzten Anbieter wird dabei vorgestellt und miteinander verglichen. Kostenpflichtige Informationsdienstleister, die ebenfalls Blog-Monitoring-Dienste anbieten, werden nicht betrachtet. Gang der Untersuchung: Im ersten Teil der vorliegenden Arbeit werden die Begriffe Weblog, Blogosphäre, Blog-Monitoring sowie weitere mit diesen zusammenhängende Begriffe erklärt. Im Anschluss erfolgt die Darstellung von Praxisbeispielen, anhand [...]

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 104
    Erscheinungsdatum: 09.06.2009
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783836630979
    Verlag: diplom.de
    Größe: 2390kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen