text.skipToContent text.skipToNavigation

Gesprächsführung mit Eltern von Aich, Gernot (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 18.08.2015
  • Verlag: Beltz
eBook (PDF)
27,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Gesprächsführung mit Eltern

Eine gelingende Kooperation zwischen Elternhaus und Schule erleichtert die schulische Arbeit und steigert die Effektivität. Und gut geführte Elterngespräche sind der erste Schritt zu einer funktionierenden Erziehungs- und Bildungspartnerschaft. Diese praxisnahe Anleitung zur erfolgreichen Planung und Durchführung von Elterngesprächen zeigt, wie Lehrerinnen und Lehrer auch schwierige Situationen bewältigen können. Die Autoren stellen ein bewährtes und wissenschaftlich evaluiertes Konzept zur Durchführung von Elterngesprächen vor, mit dem Lehrkräfte ihre Gesprächsführungskompetenz verbessern können. Sie verdeutlichen, - wie man unproduktive Gesprächsmuster in eine lösungsorientierte Richtung lenkt, - wie man manipulative Gesprächsstrategien aufbricht, - welche Sackgassen und Gesprächsfallen im Elterngespräch zu berücksichtigen sind, - wie man sich als Lehrkraft gegen Angriffe schützt und - wie man die eigene Meinung so vertritt, dass sie auch ankommt. Mit zahlreichen Beispielen und Übungen. Aus dem Inhalt: - Das Gmünder Modell zur Gesprächsführung mit Eltern - Ziele für den Gesprächsverlauf - Hilfreiche Gesprächsführungskompetenzen - Der konkrete Ablauf des Gesprächs - Die positive Grundeinstellung in der Umsetzung - Bedingungsfreie Wertschätzung von Eltern in der Praxis - Wann gelingt Kommunikation und wann scheitert sie? - Gemeinsame Ziele fixieren und erreichen - Lösungen finden und die Umsetzung aktivieren - Sackgassen in der Gesprächsführung

Dr. Gernot Aich ist Juniorprofessor für Pädagogische Psychologie, Beratung und Intervention an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 272
    Erscheinungsdatum: 18.08.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783407294319
    Verlag: Beltz
    Größe: 3528 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen