text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Baby - Betriebsanleitung Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung von Borgenicht, Joe (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 17.03.2014
  • Verlag: Mosaik bei Goldmann
eBook (ePUB)
9,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Baby - Betriebsanleitung

Glückwunsch! Bitte lesen sie diese Anleitung vor Inbetriebnahme gründlich durch. Gratulation, ein Baby! Doch leider hat man das kleine Wunder an Design und Funktionalität ohne entsprechende Gebrauchsanweisung geliefert. Wie baut man nun die Verbindung zu der Neuanschaffung auf, gestaltet die Fehlersuche bei akustischen Signalen, programmiert den Fütterungsprozess oder aktiviert den dringend nötigen Schlafmodus? Auf was muss man bei der Instandhaltung besonders achten, wie gewährleistet man die optimale Entwicklung der Applikationen und sorgt für die Sicherheit des geliebten kleinen Produkts? Glücklicherweise hilft 'Baby - Betriebsanleitung' hier weiter und gibt auf alle drängenden Fragen mit viel augenzwinkerndem Humor und mit witzigen Schaubildern umfassend Antwort. Joe Borgenicht ist P.A.P.A. und ruft häufig seinen eigenen Vater an, um ihn um Rat zu fragen. Er arbeitet als Autor und Unternehmer und hält zusammen mit seiner Frau Melanie erfolgreich die beiden gemeinsamen Söhne in Betrieb.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 248
    Erscheinungsdatum: 17.03.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783641111052
    Verlag: Mosaik bei Goldmann
    Originaltitel: The Baby Owner's Manual
    Größe: 24188 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Baby - Betriebsanleitung

Installationsvorbereitungen

Ein neugeborenes Baby hat einen begrenzten Bewegungsradius, es besteht daher keine unmittelbare Notwendigkeit, die Umgebung sofort kindersicher zu machen. Dennoch wird empfohlen, folgende Vorbereitungen noch vor der Lieferung des Babys zu treffen.

[ 1 ] Schließen Sie alle Renovierungsarbeiten (in der Wohnung oder im Haus) frühzeitig vor der Lieferung ab. Die Anforderungen, die ein Neugeborenes an Sie stellt, können den Abschluss dieser Projekte um Jahre, wenn nicht gar Jahrzehnte, verzögern.

[ 2 ] Regeln und kontrollieren Sie die Zimmertemperatur. In den ersten Betriebsmonaten benötigt das Baby Hilfe bei der Regulierung seiner Körpertemperatur. Die optimale Zimmertemperatur für ein Neugeborenes liegt bei 20 bis 22° C.

[ 3 ] Machen Sie gründlich sauber. Räumen Sie alle Gegenstände auf, sobald Sie sie nicht mehr brauchen. Erledigen Sie den Abwasch nach jedem Essen. Die Wehen könnten überraschend einsetzen, und es ist von Vorteil, in jeder Weise vorbereitet zu sein.

[ 4 ] Überprüfen Sie Ihre Lebensmittelvorräte. Füllen Sie Ihre Speisekammer. Ist das Baby einmal da, wird es schwieriger, die Gänge eines Supermarkts abzuklappern.

[ 5 ] Kochen Sie auf Vorrat. Vorgekochte und eingefrorene Gerichte wer-den Sie über die Wochen nach der Ankunft des Babys hinwegretten.

4 EXPERTENTIPP: Der Benzintank Ihres Autos sollte in den letzten Wochen vor der Lieferung immer mindestens halb voll sein.

Konfigurieren des Kinderzimmers

Die meisten User entscheiden sich dafür, das Baby in einem eigenen, speziell ausgestatteten Raum unterzubringen. Dieser Raum wird üblicherweise Kinderzimmer genannt. Es wird nachdrücklich empfohlen, die Voreinstellungen im Kinderzimmer vor dem Eintreffen Ihres Modells vorzunehmen. Die Konfiguration ist entscheidend, weil Sie darauf angewiesen sein werden, alle Gegenstände und Hilfsmittel rasch zu finden.

Gitterbett

Das Gitterbett ist das wichtigste Objekt im Kinderzimmer. Sein Standort sollte sicher, bequem und leicht zugänglich sein – genau in dieser Reihenfolge.

Sicherheit: Halten Sie einen Sicherheitsabstand zwischen Gitterbett und Fenstern, Radiatoren, Klimaanlagen, Heizkörpern, herunterhängenden Dingen wie Vorhangschnüren und schweren Gegenständen wie Bildern oder Lampen. Das Gitterbett sollte auf einem weichen Teppich oder Läufer stehen.

Bequemlichkeit: Das Baby fühlt sich sicherer, wenn das Gitterbett in der Ecke eines Raumes steht. Setzen Sie das Kinderbett keiner direkten Sonneneinstrahlung aus.

Leichter Zugang: Das Gitterbett steht idealerweise in Sichtweite der Zimmertür, damit der User den Zustand des Babys mit einem Blick überwachen kann.

Wechselstation

Der Wickeltisch – auch in der Kombination Wickelaufsatz/Wickelkommode erhältlich – ist eine ebene Oberfläche, ungefähr hüfthoch, den Sie zur Entfernung und Re-Installation der Windeln benutzen. Analog zum Gitterbett steht ein optimaler Wickeltisch sicher, bequem und leicht zugänglich und sollte so eingerichtet sein, dass Sie alle Wickelutensilien in Reichweite haben.

1 ACHTUNG: Das Baby darf sich niemals ohne Aufsicht auf dem Wickeltisch befinden. Dies kann zu ernsthaften Verletzungen führen.

Sicherheit: Ein krabbelndes Baby kann beim Versuch aufzustehen nach der Umrandung des Wickeltischs greifen. Befestigen Sie den Wickeltisch mit Sicherheitshalterungen an der Wand, die ein Umkippen verhindern. Der

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen