text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Altersversorgung geistig Behinderter Eine Neuorientierung im Betreuungssystem der Behindertenhilfe - Möglichkeiten und Grenzen ihrer Verwirklichung durch Organisationsentwicklung von Büttner, Beate (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 13.10.1998
  • Verlag: Diplomica
eBook (PDF)
38,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Altersversorgung geistig Behinderter

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Arbeit behandelt die zu erwartenden Probleme der Altersversorgung von Menschen mit geistiger Behinderung und will mögliche Lösungsansätze aufzeigen. Im Anschluß an die Darstellung der historischen Entwicklung von heil- und behindertenpädagogischen Betreuungsmodellen werden die heutigen Prinzipien der Normalisierung und das Empowermentkonzept dargestellt. Vor diesem Hintergrund wird die aktuelle Lage geistig behinderter Menschen im Alter und mögliche Bezüge zur allgemeinen Gerontologie diskutiert. Auf die in naher Zukunft auftretenden Probleme, daß dieser Personenkreis auf ein Leben ohne Erwerbsarbeit vorbereitet werden muß, sind die Einrichtungen kaum vorbereitet. Die neuen Lebensbezüge zwischen ehemaligem Arbeitsplatz, der Wohnstätte und den sozialen Diensten führen zu strukturellen und inhaltlichen Veränderungen innerhalb der Organisationen. Hier wird das Konzept der Organisationsentwicklung auf die Möglichkeit überprüft, diesen Prozeß zu beeinflussen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung6 1.1Forschungslage7 1.2Eigene Intention8 1.3Fragestellung und Aufbau der Arbeit9 2.Herausbildung von heil- und behindertenpädagogischen Betreuungsmodellen12 2.1Historische Entwicklung von sozialer und pädagogischer Hilfe für Behinderte12 2.1.1Mythische Abwehr und soziale Selektion12 2.1.2Aufklärung und erste pädagogische Ansätze13 2.1.3Institutionalisierung der Hilfen15 2.1.4Vom Sozialdarwinismus bis zur Vernichtung 'lebensunwerten Lebens'17 2.1.5Der Wiederaufbau der Behindertenhilfe in der Nachkriegszeit18 2.2Erste Ansätze heilpädagogischer Theorien19 2.2.1Die Heilpädagogik - vom medizinischen zum pädagogischen Modell19 2.2.2Sonderpädagogik - Akzentuierung des besonderen Status20 2.2.3Behindertenpädagogik - die Suche nach einem neuen Begriff21 3.Geistige Behinderung - Der Versuch einer Definition23 4.Aktuelle theoretische Grundlagen der Betreuung geistig Behinderter27 4.1Das Normalisierungsprinzip27 4.1.1Entstehung und erste Entfaltung27 4.1.2Elemente des Normalisierungsprinzips29 4.1.3Weiterführende Strukturierung31 4.1.4Das Normalisierungsprinzip in Deutschland33 4.2Das Empowermentkonzept - die Forderung nach Normalisierung der sozialen Beziehungen34 4.2.1Die Entstehung eines neuen Konzeptes34 4.2.2Theoretische Grundlagen35 4.2.3Leitlinien für die Praxis37 4.2.4Zusammenfassung39 5.Das Alter(n) bei geistig Behinderten41 5.1Demographische Entwicklung41 5.2Der Alterungsprozeß bei [...]

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 107
    Erscheinungsdatum: 13.10.1998
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783832411138
    Verlag: Diplomica
    Größe: 5243kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen