text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Wie werden Landschaften gemacht? Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf die Konstituierung von Kulturlandschaften

  • Erscheinungsdatum: 24.02.2014
  • Verlag: transcript
eBook (PDF)
26,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Wie werden Landschaften gemacht?

Wie wir mit den Landschaften umgehen, in denen wir leben, hängt entscheidend davon ab, wie darüber kommuniziert wird und welche Bilder und Vorstellungen davon zirkulieren. In diesem Band werden alltagsweltliche Landschaftskonstruktionen ebenso beleuchtet wie planerische Landschaftsverständnisse, Landschaftskonzepte in Windenergiediskursen und kulturlandschaftliche Handlungsräume. Die Beiträge verknüpfen soziologische und politikwissenschaftliche Zugänge mit reichhaltigen empirischen Befunden, wodurch der Band für Sozialgeographen, Planungswissenschaftler und Praktiker gleichermaßen interessant ist. Markus Leibenath (Dr.) erforscht Governanceprozesse und Diskurse im Zusammenhang mit Biodiversität und Landschaft am Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung in Dresden. Stefan Heiland (Prof. Dr.) lehrt Landschaftsplanung und -entwicklung und ist Direktor des Instituts für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung an der Technischen Universität Berlin. Heiderose Kilper (Prof. Dr.) ist Direktorin des Leibniz-Instituts für Regionalentwicklung und Strukturplanung und Professorin an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus. Sabine Tzschaschel (Dr.) war zuletzt Leiterin des Arbeitsschwerpunkts Deutsche Landeskunde und Projektleiterin Nationalatlas Bundesrepublik Deutschland am Leibniz-Institut für Länderkunde in Leipzig.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 280
    Erscheinungsdatum: 24.02.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783839419946
    Verlag: transcript
    Größe: 1505 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen