text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Medienpolitik für Europa II Der Europarat von Holtz-Bacha, Christina (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 28.12.2010
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
eBook (PDF)
40,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Medienpolitik für Europa II

Die medienpolitischen Aktivitäten des Europarates orientieren sich an den Rechten und Freiheiten der Europäischen Menschenrechtskonvention. Sie weisen daher ein breiteres Spektrum wie auch eine andere Perspektive auf als die Medienpolitik der Europäischen Union, die aus einer Wirtschaftsgemeinschaft entstanden ist und Medien daher primär als Wirtschaftsunternehmen behandelt. Wegen der unterschiedlichen Verbindlichkeit ihrer Aktivitäten hat es der Europarat jedoch schwerer, Aufmerksamkeit für seine Entscheidungen und Empfehlungen zu erlangen und steht eher im Schatten der EU. Dieses Buch verfolgt die Medienpolitik des Europarates, diskutiert ihre Wirksamkeit und die Chancen, damit neben der EU zu bestehen. Prof. Dr. Christina Holtz-Bacha ist Inhaberin des Lehrstuhls für Kommunikationswissenschaft an der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 353
    Erscheinungsdatum: 28.12.2010
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783531927671
    Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
    Größe: 1827 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen