text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Niccol- Machiavelli Die Geburt des Staates

  • Verlag: Franz Steiner Verlag
eBook (PDF)
44,40 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Niccol- Machiavelli

Bis heute wird leidenschaftlich dar ber gestritten, wie Niccol- Machiavelli verstanden werden muss. Dem Facettenreichtum seines politischen Denkens entspricht die Vielfalt der Perspektiven und Urteile seiner Interpreten. Die Autoren des interdisziplin"r angelegten Bandes analysieren Machiavellis Werke im Zusammenhang mit den spiegelbildlichen Wandlungen des Denkens ber Ordnung, Herrschaft und Moral zu Beginn der Neuzeit und in der Gegenwart. Auáer der Interpretation Machiavellis aus dem Horizont seiner Zeit stehen auch seine Wirkungen in zeitgen"ssischen Diskursen im Mittelpunkt. Themen sind nicht bloá Machiavellis Verh"ltnis zum modernen Staatsbegriff und seine experimentelle Moral, sondern auch seine d"monologische Leseweise (Ritter, Freyer, Sternberger) und seine Pr"senz bei zeitgen"ssischen Republikanern und Liberalisten, bei Denkern wie Max Horkheimer und Michel Foucault sowie in der Empire-Debatte (Hardt / Negri u.a.). Zudem ber cksichtigt der Band bislang wenig erforschte Aspekte wie Machiavellis Denkstil und Methode sowie die literarisch-rhetorische Dimension seiner Schriften.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 235
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783515100182
    Verlag: Franz Steiner Verlag
    Größe: 2770 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen