text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Dem Tod zur Hand gehen Ein Plädoyer für den ärztlich-assistierten Suizid von Dahl, Edgar (eBook)

  • Verlag: neobooks Self-Publishing
eBook (ePUB)
9,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Dem Tod zur Hand gehen

'Nichts ist demütigender, als von anderen vorgeschrieben zu bekommen, wie man zu sterben habe.' Ronald Dworkin Im Herbst 2015 wird der Bundestag über verschiedene Gesetzentwürfe zur Regelung der Sterbehilfe entscheiden. In dieser kurzen Streitschrift plädiert der Bioethiker Edgar Dahl für eine liberale Lösung: Unheilbar kranken Patienten sollte es ermöglicht werden, sich von ihrem Arzt eine tödliche Dosis eines Schlafmittels geben zu lassen, mit dessen Hilfe sie ihrem Leben - falls ihr Zustand unerträglich werden sollte - selbst ein Ende setzen können.

Dr. phil. Edgar Dahl studierte Philosophie und Biologie. Spezialisiert auf Probleme der Bioethik, war er an den Universitäten von Melbourne, New York und Münster tätig.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 48
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783738004595
    Verlag: neobooks Self-Publishing
    Größe: 548 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen