text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Europäische Werte und ihre Herausforderung durch islamische Traditionen von Agerer, Stefanie (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 15.12.2001
  • Verlag: diplom.de
eBook (PDF)
58,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Europäische Werte und ihre Herausforderung durch islamische Traditionen

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die Arbeit behandelt die Frage, ob europäisch-westliche Werte prinzipiell mit islamischen Traditionen vereinbar sind. Ausgangspunkt dabei ist die schwierige Aufgabe, 'europäische' Werte zu definieren, wobei zunächst geklärt wird, ob die europäische Gesellschaft abseits von formal-politischer und wirtschaftlicher Einheit auch eine einheitliche kulturelle Identität besitzt und wie diese charakterisiert werden kann. Worüber definiert sich 'Europa', und speziell: Über welche Werte definiert sich Europa? Welches sind typische Merkmale der europäischen Kultur und wie sehr machen diese Merkmale, zu denen z.B. auch das Christentum gehört, heute Europa überhaupt noch aus. Um den angepeilten Vergleich zwischen islamischen und europäisch-westlichen Werten einzuleiten, wird anschließend auf die islamische Geschichte eingegangen, die von islamischer Dominanz über mehr oder weniger gleichberechtigte Koexistenz mit Europa bis hin zu einem erdrückenden Übergewicht der westlichen Welt reicht. Hieran wird geschildert, wie Differenzen aus der Geschichte die heutigen Spannungen entstehen lassen konnten bzw. sie immer noch beeinflussen. Das Hauptkapitel besteht in einem konkreten Vergleich der identifizierten europäischen Werte mit islamischen Traditionen und Wertvorstellungen. Inwiefern und in welcher Form sind Konzepte wie der Nationalstaat, die Demokratie oder die Rechtsstaatlichkeit in islamischen Traditionen verankert, inwieweit könnten sie sich heute auch in islamisch geprägten Gesellschaften festsetzen, wo liegen Probleme, oder ist diese Perspektive gar völlig illusorisch? Die Arbeit versucht nicht zuletzt, sich anhand des gewählten Themas mit den Thesen aus Samuel P. Huntingtons 'Clash of Civilizations' auseinander zu setzen, der in seinem Buch immerhin die Konfliktpotentiale zwischen dem Westen und der islamischen Welt als besonders gefährlich einstuft. Deshalb widmet sich die Arbeit in einem abschließenden Teil auch realpolitischen Aspekten, z.B. der Migrationsproblematik in Europa und nicht zuletzt den Gefahren des islamischen Fundamentalismus, die der Welt gerade mal wenige Monate nach Fertigstellung der vorliegenden Arbeit deutlich vor Augen geführt wurden. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: I.EINLEITUNG3 II.HAUPTTEIL3 1.Europäische Werte?4 1.1Europäische Identität5 1.2Historische Wurzeln6 1.3Rationale und kulturelle Wertegemeinschaft7 2.Historische Beziehungen zwischen Europa und dem Islam10 2.1Arabische [...]

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 60
    Erscheinungsdatum: 15.12.2001
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783832448431
    Verlag: diplom.de
    Größe: 779kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen