text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Ehemuster von Migranten in Westdeutschland Analysen zur sozialen Integration auf Basis des Mikrozensus von Schroedter, Julia Henrike (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 02.10.2012
  • Verlag: Springer VS
eBook (PDF)
29,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Ehemuster von Migranten in Westdeutschland

Das Ausmaß von Ehen zwischen Migranten und Angehörigen der Aufnahmegesellschaft gilt als einer der härtesten Indikatoren der sozialen Integration. Von transnationalen Ehen, die über Ländergrenzen hinweg mit Mitgliedern der eigenethnischen Gruppe geschlossen werden, wird dagegen ein eher hemmender Einfluss auf den Integrationsprozess einer Migrantengruppe angenommen. Auf der Grundlage von Daten des Mikrozensus zeigt Julia H. Schroedter Unterschiede zwischen den Migrantengruppen und entsprechende Trends über die Zeit, die Kohorten und die Generationen auf. Darüber hinaus untersucht sie die Mechanismen der Partnerwahl von Migranten empirisch. Die makrostrukturellen Gelegenheiten des Heiratsmarktes (u.a. die Bevölkerungsgröße) und der Grad der strukturellen Integration (das Bildungsniveau) erweisen sich dabei als wichtige Determinanten. Julia H. Schroedter ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Soziologischen Institut der Universität Zürich.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 301
    Erscheinungsdatum: 02.10.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783658006273
    Verlag: Springer VS
    Größe: 2299 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen