text.skipToContent text.skipToNavigation

Schwangerschaftsabbruch. Medizinische Ethik von Bauer, Vicky (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 28.11.2016
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (PDF)
12,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Schwangerschaftsabbruch. Medizinische Ethik

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Fachhochschule Erfurt, Veranstaltung: Seminar: 'Medizinische Ethik', Sprache: Deutsch, Abstract: Was ist Ethik? Im philosophischen Sprachgebrauch ist Ethik als ein System von Urteilen anzusehen, welche sich auf Handlungen und Einstellungen beziehen und diese als moralisch gut oder schlecht bewerten. Die in einer Gesellschaft geltenden Regeln und Normen werden in einer bestimmten Weise reflektiert und kritisiert. Ethik dient dazu, eine Ordnung und Orientierung individueller und gesellschaftlicher Praxis zu formen, indem sie beschreibt, was 'man' tut oder eben nicht tut. Besonders um einen Bereich des menschlichen Lebens ranken sich schon immer diverse ethisch kontroverse Diskussionen: den Schwangerschaftsabbruch. Dieses Thema beschäftigt die Menschheit bereits seit der Antike, während der die künstlich ausgelöste vorzeitige Beendigung einer Schwangerschaft zunehmend aus religiös-ethischen Gründen moralisch verurteilt und mit Strafe bedroht wurde. In den letzten Jahrzehnten lässt sich dagegen weltweit eine deutliche Tendenz zur Liberalisierung der Strafrechtsbestimmungen verzeichnen. Zunächst werden in dieser Hausarbeit einige wichtigste Aspekte zur gesetzlichen Lage in Deutschland skizziert. Im Anschluss daran erfolgen die Darstellung der Methode und die Ergebnisse einer eigenen Fragebogen-Untersuchung zum Thema sowie die Auseinandersetzung mit dem eigenen Standpunkt in Hinblick auf die Ergebnisse der Untersuchung. Abschließend werden in einer Schlussbemerkung noch einmal die wichtigsten Gedanken zusammengefasst.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 18
    Erscheinungsdatum: 28.11.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783668350434
    Verlag: GRIN Verlag
    Größe: 544kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen