text.skipToContent text.skipToNavigation

AÜG - Arbeitnehmerüberlassungsgesetz Kommentar von Boemke, Burkhard (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.03.2016
  • Verlag: Fachmedien Recht und Wirtschaft
eBook (PDF)
104,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

AÜG - Arbeitnehmerüberlassungsgesetz

Die Arbeitnehmerüberlassung - auch 'Zeitarbeit' genannt - hat sich nach den 'Hartz-Reformen' des ArbeitnehmerüberlassungsgeSetzes (AÜG) zum Jobmotor auf dem Arbeitsmarkt entwickelt. Zeitarbeit ist gerade in Zeiten der wirtschaftlichen Krise ein wichtiges Instrument des flexiblen Arbeitskräfteeinsatzes. Allerdings stellen sich nicht zuletzt aufgrund der jüngsten GeSetzesänderungen von 2011 und der umfangreichen Rechtsprechung im Zusammenhang mit dem CGZP-Beschluss des Bundesarbeitsgerichts vielfältige neue rechtliche Herausforderungen für die Praxis. Vor diesem Hintergrund dient der - von erfahrenen Spezialisten und Praktikern verfasste - Kommentar als verlässlicher und fachkundiger Kompass. Die Neuauflage erläutert alle wichtigen Entwicklungen im Recht der Arbeitnehmerüberlassung, in der Rechtsprechung und Praxis der Zeitarbeit. Die europäische Leiharbeitsrichtlinie und ihre UmSetzung durch die AÜG-Änderungen im Jahr 2011, die Einführung der sog. 'Drehtürklausel' als Reaktion auf den 'Schlecker-Fall' sind ebenso dargestellt wie die neue Lohnuntergrenze gemäß
3a AÜG n.F. und die Entwicklung der Tariflandschaft in der Zeitarbeit einschließlich der neuen Tarifverträge zu Branchenzuschlägen.

Prof. Dr. iur. Burkhard Boemke ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches, Arbeits- und Sozialrecht sowie Direktor des Instituts für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Leipzig. Er führt zudem regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen für Personalverantwortliche durch. Dr. iur. Mark Lembke, LL.M. (Cornell), Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Attorney-at-Law in New York, ist Partner bei GREENFORT in Frankfurt am Main sowie Lehrbeauftragter an der Universität Bonn und an der Universität Heidelberg. Samuel Marseaut ist Rechtsanwalt und Leiter der Abteilung Recht und Internationales des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister e.V. (BAP) in Berlin. Prof. Dr. iur. Burkhard Boemke ist Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches, Arbeits- und Sozialrecht sowie Direktor des Instituts für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Leipzig. Er führt zudem regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen für Personalverantwortliche durch. Dr. iur. Mark Lembke, LL.M. (Cornell), Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Attorney-at-Law in New York, ist Partner bei GREENFORT in Frankfurt am Main sowie Lehrbeauftragter an der Universität Bonn und an der Universität Heidelberg.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 1172
    Erscheinungsdatum: 01.03.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783800590124
    Verlag: Fachmedien Recht und Wirtschaft
    Größe: 4610kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    HOFER life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier findest Du alle Deine eBooks und viele praktische Lesefunktionen.