text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Rechtliche Möglichkeiten der Steuerung von Interessenpolitik Eine Untersuchung am Beispiel der Gesetzgebung des Deutschen Bundestages von Olberding, Benedikt (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 17.07.2013
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
eBook (PDF)
41,20 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Rechtliche Möglichkeiten der Steuerung von Interessenpolitik

Die Arbeit verfolgt das Ziel, einen Rechtsrahmen anzubieten, in dem die Vertretung von Interessen - der sogenannte Lobbyismus - als legitime intermediäre Gewalt im demokratischen Rechtsstaat an parlamentarischen Entscheidungsprozessen teilhaben kann. Der Blickwinkel der Untersuchung ist dabei auf die Prozesse der Gesetzgebung des Deutschen Bundestages gerichtet. Zugrunde liegt die Feststellung, dass ein differenzierter rechtlicher Rahmen für die Vielgestaltigkeit der Interessenvertretung im Gesetzgebungsprozess des Deutschen Bundestages bislang nicht besteht. Eine Änderung ist geboten und bedarf einer konkreten Normierung. Als Forschungsergebnis resultieren Vorschläge erstens für die Seite der interessenvertretenden Akteure und zweitens für die Seite des Deutschen Bundestages bzw. seiner Mitglieder und Gremien. Alle Vorschläge wurden gleichsam auf ihre rechtliche Umsetzbarkeit sowie auf ihre rechtspolitische Zweckmäßigkeit hin untersucht. Benedikt Olberding absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Passau und Münster. Während seiner Doktorandenzeit arbeitete er von 2010 bis 2012 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem Abgeordnetenbüro des Deutschen Bundestages und wurde im Jahr 2013 an der Universität Osnabrück promoviert. Nach Abschluss seines zweiten Staatsexamens im Kammergerichtsbezirk Berlin wurde er im Jahr 2014 in München zur Rechtsanwaltschaft zugelassen. .Während seiner Doktorandenzeit arbeitete er von 2010 bis 2012 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem Abgeordnetenbüro des Deutschen Bundestages und wurde im Jahr 2013 an der Universität Osnabrück promoviert.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 242
    Erscheinungsdatum: 17.07.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783847001508
    Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
    Größe: 1425 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen