text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Rechtliche Stellung von App-Stores Eine zivil- und wettbewerbsrechtliche Analyse von Lenz, Jörn (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 12.03.2018
  • Verlag: Springer-Verlag
eBook (PDF)
49,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Rechtliche Stellung von App-Stores

Jörn Lenz untersucht die Rechte und Pflichten der App-Stores, der Entwickler und ihrer Nutzer in zivil-, lauterkeits- und kartellrechtlicher Hinsicht. Hier stellen die App-Stores als Intermediäre ein Bindeglied zwischen den Nutzern und den App-Entwicklern dar. Die zivilrechtliche Einordnung bildet dabei das Fundament der Arbeit und unterscheidet in kostenpflichtige, kostenlose und solche Apps mit In-App-Käufen. Auf dieser Grundlage ergeben sich bestimmte lauterkeitsrechtliche Handlungspflichten, denen - je nach Ausgestaltung - der App-Store selbst oder der Betreiber der App nachkommen muss. Hierbei müssen neben Informationspflichten insbesondere die werbenden Ansprachen bei In-App-Käufen beachtet werden. Darüber hinaus betrachtet der Autor die Stellung der App-Stores auf den Betriebssystemen auch kartellrechtlich, um die wettbewerbsrechtliche Bedeutung der App-Stores zu erfassen. Hierbei muss die Marktabgrenzung anhand der Lizenzierbarkeit der Betriebssysteme vorgenommen werden, sodass sich daraus verschiedene Handlungspflichten ergeben. Jörn Lenz ist derzeit Rechtsreferendar mit Stationen u.a. in Düsseldorf, Bonn und Brüssel.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 315
    Erscheinungsdatum: 12.03.2018
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783658209827
    Verlag: Springer-Verlag
    Größe: 2160 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen