text.skipToContent text.skipToNavigation

Lügen mit langen Beinen von Aich, Prodosh (eBook)

  • Erschienen: 15.04.2014
  • Verlag: epubli
eBook (ePUB)
8,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Lügen mit langen Beinen

Wir sind, was wir wissen. Und wir wissen das, was Berufene uns erzählen. Das tägliche Leben wird heute durch 'INFORMATION' geordnet. Das Netzwerk des Transports von 'INFORMATIONEN' wird immer dichter. Die Übertragungen sind flächendeckend. Rund um die Uhr. Rund um die Welt. Die Menge der 'INFORMATIONEN' steigt und alles wird immer unüberschaubarer. 'INFORMATIONEN' werden auch vermittelt durch das Elternhaus, durch die Schule, durch das Umfeld, und das nicht zu knapp. Wo kommen die 'INFORMATIONEN' her, wo werden sie erzeugt, wer bringt sie in Umlauf, welche Wege nehmen sie, wie lange dauert es, bis eine 'INFORMATION' vom Produktionsort das Elternhaus erreicht? Wir wissen es nicht. Ist es wichtig, das zu wissen? Geraten wir so nicht in die INFORMATIONSFALLE? Sind wir uns dessen bewußt? Wollen wir uns aus dieser Falle befreien? Können wir uns befreien? Wie? Wir wollen alles über 'Arier', 'Indogermanen' und 'Indoeuropäer' wissen. Wer sie sind, seit wann es bekannt ist, daß sie es sind, wie ist es bekannt geworden, daß es sie gibt, wer hat sie gefunden, wie und warum und wozu. Und wir finden Geschichten. Wir finden sie in Nachschlagewerken, in den 'Standardbüchern der Geschichte' und ausführlicher in den speziellen Geschichtsbüchern. Die Geschichten sind widersprüchlich. Also stellen wir Fragen. Zu Beginn erscheinen uns unsere Fragen einfach. Dem ist nicht so. Aber wir sind weiter gekommen. Durch unsere unüblichen Fragen. Und es scheint, wir haben die Büchse der Pandora aufgestoßen.

PRODOSH AICH ist geboren in Kalkutta. Schulbesuch und Studium der PHILOSOPHIE in Indien. Studium der ETHNOLOGIE, PHILOSOPHIE und SOZIOLOGIE in Köln. Ist Universitätslehrer und Publizist. Lehrte SOZIOLOGIE in den Universitäten Köln, Rajasthan (Indien) und Oldenburg. Hat neben Buchveröffentlichungen und Aufsätzen auch viele Rundfunk-features und Dokumentarfilme gemacht. Immer noch Inder, auch wenn er länger in Deutschland lebt als die meisten Deutschen. LÜGEN MIT LANGEN BEINEN (2003) ist das NEUNTE Buch von Prodosh Aich. DIE INDISCHE UNIVERSITÄT (1971),SOZIALE ARBEIT (1972), DA WEITERE VERWAHRLOSUNG DROHT ... (1973), WIE DEMOKRATISCH IST KOMMUNAL POLITIK? (1977),MÖGLICHKEITEN UND GRENZEN DES PROJEKTSTUDIUMS (1978), RATHAUS-PLÜNDERER (1986). PREIS DES AUFRECHTENGANGS

Produktinformationen

    Größe: 762kBytes
    Herausgeber: epubli
    Untertitel: Entdeckungen, Gelehrte, Wissenschaft, Aufklärung - Dokumentarische Erzählung
    Sprache: Deutsch
    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    ISBN: 9783844291223
    Erschienen: 15.04.2014
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    Hofer life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier findest Du alle Deine eBooks und viele praktische Lesefunktionen.