text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Gewalt und Ethnizität: Materialistische und kulturalistische Sichtweisen von Bökenkamp, Gérard (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 02.03.2012
  • Verlag: Examicus Verlag
eBook (ePUB)
9,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Gewalt und Ethnizität: Materialistische und kulturalistische Sichtweisen

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Sonstiges, Note: 1, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Historiker Thimothy Garton Ash äußerte die Vermutung, dass ein heutiger europäischer Staat mit einer ethnischen Mehrheit von weniger als 80 Prozent im Grunde instabil ist. Die Brisanz dieser These nicht nur für Europa sondern gerade auch mit Sicht auf den außereuropäischen Kontext, in dem die Multiethnizität die Regel und nicht die Ausnahme darstellt, ist offensichtlich. Ein Grund mehr, sich erst einmal die Frage vorzulegen, was genau unter Ethnizität zu verstehen ist.
Ziel dieser Arbeit ist es nicht, eine bestimmte theoretische Richtung zu belegen oder zu verwerfen. Vielmehr sollen sowohl die argumentativen Stärken, als auch die Schwächen bestimmter Ansätze herausgearbeitet und ihre Plausibilität anhand verschiedener ethnographischer Beispiele diskutiert werden.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 41
    Erscheinungsdatum: 02.03.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783869438429
    Verlag: Examicus Verlag
    Serie: Akademische Schriftenreihe Bd.V186225
    Größe: 832kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen