text.skipToContent text.skipToNavigation

Personalentwicklung als Führungsaufgabe - inkl. Arbeitshilfen online Mitarbeiter und Unternehmen voranbringen von Michalk, Silke (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 21.06.2018
  • Verlag: Haufe Verlag
eBook (ePUB)
54,50 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Personalentwicklung als Führungsaufgabe - inkl. Arbeitshilfen online

Erhöhtes Arbeitsaufkommen, stetiger Wandel der Technik und immer höhere Anforderungen an Arbeitnehmer machen es für Unternehmen unabdingbar, ihre Mitarbeiter gut auszubilden und zu fördern. Zudem werden fähige Mitarbeiter durch kluge Personalentwicklungsmaßnahmen langfristig an das Unternehmen gebunden. Hierbei spielen Führungskräfte eine ganz zentrale Rolle.

Dieses Buch bietet Ihnen das nötige Grundlagenwissen und erklärt die zentralen Konzepte und Instrumente. Die Autorinnen zeigen, wie Sie die Weiterentwicklung von Mitarbeitern ganz gezielt planen und unterstützen. Und sie beschreiben, worauf Sie achten müssen, wie Sie Stärken erkennen und fördern. So werden Kernkompetenzen im Unternehmen gehalten.

Inhalte:

Personalentwicklung: Ziele, Akteure, Methoden und Phasen
Verantwortlichkeiten: Rollen, Aufgaben, Akteure
Die Zielgruppen: Baby Boomer bis Generation Z
Bedarf, Planung und Auswahl der Lernarrangements
Strategischer Umgang mit dem demografischen Wandel
Arbeitshilfen online

Checklisten
Leitfäden
Muster

Prof. Dr. Silke Michalk lehrt Personalwesen und Management an der BTU Cottbus-Senftenberg. Seit 2004 ist sie zudem Partnerin in der Organisationsberatung für IMAR.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 395
    Erscheinungsdatum: 21.06.2018
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783648072097
    Verlag: Haufe Verlag
    Größe: 1939 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Personalentwicklung als Führungsaufgabe - inkl. Arbeitshilfen online

Zur Einführung

Begrüßung

Schön, dass Sie diesen Text gerade lesen! Wenn Sie Ihre Mitarbeiter so fördern möchten, dass diese ihre Fähigkeiten überzeugt und gern für das Unternehmen einsetzen und entwickeln wollen, haben Sie mit dem Griff zu diesem Buch eine gute Entscheidung getroffen.

Die Personalentwicklung gewinnt an Bedeutung; für Unternehmen und für Mitarbeiter. Ursächlich hierfür sind:

ein in vielen Branchen stetig steigendes Arbeitsaufkommen,

der wachsende Aufgabenumfang,

die hohen Anforderungen an das Wissen und die berufliche Handlungsfähigkeit der Arbeitnehmerschaft,

die zunehmende Diversität und

der zunehmende Wunsch, den Personalbestand nicht zwingend vergrößern zu müssen.

Allerdings gibt es dazu bereits eine lange Reihe von sehr guten Veröffentlichungen, in denen es genau darum geht. Wozu also ein weiteres Buch, das sich mit Personalentwicklung beschäftigt?

Arbeitnehmer erhoffen sich von Personalentwicklungsmaßnahmen vor allem die Verbesserung ihrer beruflichen Handlungskompetenz und Aufstiegschancen sowie eine Arbeit, in der sie Sinn finden. Der direkte Vorgesetzte hat den engsten Kontakt zu den Mitarbeitern und ist über die jetzigen und zukünftigen Anforderungen in seinem Zuständigkeitsbereich informiert. Damit hat er eine tragende Rolle für die Personalentwicklung inne. Deshalb sprechen wir mit diesem Buch in erster Linie diejenigen unter den interessierten Lesern an, die sich in einer Führungsverantwortung sehen oder sich für Führungsaufgaben (weiter) qualifizieren möchten. Darüber hinaus richten wir uns an Personalentwickler und Personalleiter, die eng mit Führungskräften zusammenarbeiten. Dabei berücksichtigen wir, dass insbesondere Führungskräfte in KMU, i. d. R. nicht auf eine Personalabteilung bzw. spezifische Kompetenz für Personalentwicklung zurückgreifen können und zeigen, wie Sie Aufgaben der Personalentwicklung selbst in die Hand nehmen können.

Auf eine Vielzahl Ihrer Fragen als Führungskraft kann die Personalentwicklung Antworten geben:

Sie beobachten die Entwicklung auf dem Fachkräftemarkt und fragen sich, wie Sie geeignete Mitarbeiter finden ?

Sie sind bereit auszubilden . Sie sind bereit, auch gering qualifizierte junge Bewerber schrittweise zu qualifizieren . Sie erkennen die sich verändernden Nuancen in den Einstellungen und in den Werten der neuen Generationen Y und Z. Sie fragen sich, wie Sie deren Erwartungen an Beruf und Beschäftigung mit den Zielen Ihres Unternehmens übereinander bringen können?

Sie fragen sich, ob und wie Sie Bewerber mit ausländischen Abschlüssen und ihrem kulturellen Hintergrund in ein bestehendes gefestigtes Mitarbeiterteam integrieren können?

Sie sehen, dass die Vorstellungen von Menschen, wie sie ihr Leben einrichten wollen und wie sie darin Beruf und andere Aufgaben vereinbaren können, immer vielfältiger werden.

Sie sehen den Qualifizierungsbedarf ihrer Mitarbeiter und zugleich die Erwartung, nach Anerkennung ihrer aktuellen Leistung, und Förderung ihres Entwicklungspotenzials.

Wie können Sie als Führungskraft die Beschäftigungsfähigkeit von Mitarbeitern unterstützen und gleichzeitig erreichen, dass diese Eigenverantwortung für ihre berufliche Entwicklung übernehmen?

Sie fragen sich, wie Sie kompetente und erfahrene ältere Mitarbeiter im Unternehmen halten können? Sie überlegen, welche Herausforderungen und Perspektiven Sie z. B. jungen Leistungsträgern bieten können, die fähig und bereit sind Ihr Unternehmen mit Ihnen zusammen auf die Zukunft einzustellen und nach vorn bringen können?

Sie

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen