text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Wettbewerb und Stabilität bei deutschen Regionalbanken von Klaßmüller, Stefan (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 26.04.2017
  • Verlag: Springer Gabler
eBook (PDF)

46,99 €1

23,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Wettbewerb und Stabilität bei deutschen Regionalbanken

Stefan Klaßmüller beschäftigt sich in diesem Buch mit der Wettbewerbsintensität im deutschen Bankensektor und dem Einfluss des Wettbewerbs auf die Bankenstabilität. Der Autor führt eine empirische Analyse durch, die bestätigt, dass starke regionale Unterschiede in der Wettbewerbsintensität im deutschen Bankensektor vorherrschen. Banken auf ländlich geprägten Märkten sind deutlich stärker vom Wettbewerb abgeschirmt als dies bei Finanzinstituten der Fall ist, deren Geschäftsgebiet in urbanen Regionen angesiedelt ist. Zudem wird in der Arbeit der Einfluss des Bankenwettbewerbs auf die Stabilität der Banken untersucht. Die Analyse nutzt umfangreiche Daten von Sparkassen und Genossenschaftsbanken für die Jahre 2008 bis 2012. Dr. Stefan Klaßmüller studierte an den Universitäten Hagen und Augsburg Volkswirtschaftslehre sowie an der Frankfurt School of Finance & Management Betriebswirtschaftslehre. Anschließend promovierte er in Volkswirtschaftslehre. Heute ist er als Betreuer für Genossenschaftsbanken im Bereich Gesamtbanksteuerung beim Genossenschaftsverband Bayern tätig.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 221
    Erscheinungsdatum: 26.04.2017
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783658177522
    Verlag: Springer Gabler
    Größe: 1840 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen